Tagesthemen 2022

26. Juni 2022

Live und in Farben

Vier Tage waren rund 1.700 Jugendliche dabei beim Landesjugendcamp im Sachsenhain in Verden. „Nach den pandemiebedingten Einschränkungen der vergangenen Jahre war das Bedürfnis ...

25. Juni 2022

Die Überfülle des Sommers

„Was? Schon fertig?“ Sie leckt vorsichtig an ihrem Eis, während er sich den letzten Bissen der Waffel in den Mund schiebt. „Wie kannst du das Eis nur so schnell essen? Da ...

19. Juni 2022
Manchmal fühlen wir uns wie ausgespuckt - dem Propheten Jona ging es genauso. (Foto: Pexels)

Das Weite suchen

Jona und der Wal. Das kennt fast jedes Kind.

Jona ist aber nicht nur der mit dem Wal, er ist auch der Prophet, der das Weite sucht. Als Gott ihm den Auftrag gibt, nach Ninive zu gehen, macht Jona ...

17. Juni 2022

Taufe im See

Eigentlich sollten Max Theodor und Carlotta Marie schon vor zwei Jahren getauft werden – als sie acht Jahre alt waren. „Mit den Babys hatten wir alle Hände voll zu tun, deshalb ...

13. Juni 2022

Tag der Niedersachsen zieht hunderttausende Menschen an

Von der "lebendigen Jukebox", über Quizze, Musik, Gespräche und die aus 600.000 Legosteinen bestehende "Brinckminster Kathedrale": Beim 37. Tag der Niedersachsen in ...

12. Juni 2022
Wir können Gott nicht vollständig begreifen – aber uns berühren lassen. (Foto: Mika Baumeister / Unsplash)

Lieb haben reicht

„Ihr müsst mich nicht verstehen – lieb haben reicht!“ Diese Postkarte hing lange bei uns am Kühlschrank. Manchmal denke ich, das könnte Gott mir sagen: nicht ...

10. Juni 2022

Ideen für die Zukunft

Rund 170 Pastor*innen, Diakon*innen, Sozialarbeiter*innen und Kirchenmusiker*innen aus der hannoverschen Landeskirche entwickelten drei Tage lang in Osnabrück neue Ideen für die ...

05. Juni 2022
Vor Gott sind alle gleich(wertig): Bettler wie Königinnen. Dennoch gratulieren wir Elizabeth II. herzlich zum Thronjubiläum. (Foto: Annie Spratt/Unsplash)

Die Sache Gottes ist die Krönung

In diesen Tagen feiert Elisabeth II. ihr 70. Thronjubiläum. Das ganze Commonwealth of Nations feiert mit. 70 Jahre ist sie nun Königin und steht für Geradlinigkeit, ...

03. Juni 2022

Ins Gespräch kommen und ein Netzwerk aufbauen

Tatiana sitzt am Tisch vor einer bunt bemalten Leinwand, um sich herum hat sie Farben und Stifte ausgebreitet. Eine junge Mutter setzt sich dazu und gemeinsam malen die beiden Frauen mit ...

03. Juni 2022
So viele Geschichten an einem Tag - aber für die Vorschulkinder aus Bemerode wurde es scheinbar nie langweilig bei "Nester, Höhlen und Ställe". Foto: Alexander Nortrup

Zwischen Flamingos und Kängurus die Bibel erzählen

Das Flusspferd döst unter der Wasseroberfläche - und keine zwei Meter daneben, in einer Biegung des Spazierpfades durch den Zoo Hannover, steht Dorothee Rottwilm und kämpft mit den ...

03. Juni 2022

Taufe im eigenen Garten - in einem 230 Jahre alten Taufkleid

Wenn Marike Queckenstedt heute vom Wohnzimmer aus durch die Tür auf die Terrasse tritt, dann ist da etwas anders als früher. Es ist zwar schon mehr als zwei Jahre her, aber der Moment, ...

29. Mai 2022
Was tun, wenn mich der Ruf Gottes ereilt? Rangehen? Das fragt Christian Plitzko in seiner Andacht.

God is calling

„Kinder, Essen ist fertig!“ Ein verheißungsvoller Ruf. Gleich entsteht eine gesellige Runde, mit Gelächter, Genuss und Getränken. „Beißen, ...

28. Mai 2022

Ein deutscher Kirchenmann auf internationalem Parkett

Er zog das Publikum in seinen Bann. Ganz gleich, ob Hanns Lilje (1899-1977) vor Rundfunk-Mikrofonen sprach, vor Größen der Politik oder vor Tausenden von Jugendlichen - immer lauschten ...

26. Mai 2022

„Väter wollen mehr Verantwortung tragen“

Herr Gerland, Sie haben in Hannover 28 Jahre lang Paare und Eltern beraten. Was macht die neuen Väter eigentlich aus?

Axel Gerland: Es gibt heute nicht mehr „den Vater“, genauso ...

25. Mai 2022
Mitglieder des Pfarrfrauendienstes überreichten Landesbischof Ralf Meister am Rande der Synode ihre Jubiläumsschrift „Miteinander - Füreinander - 50 Jahre Netzwerk Frau im Pfarrhaus“.

„Pfarrfrauen haben früher den Gemeindedienst mitgeheiratet“

Frau Volkhardt, warum haben die Pfarrfrauen 1970 eine eigene Interessenvertretung gegenüber der Landeskirche gegründet? Schließlich waren doch nicht sie, sondern ihre Männer ...

22. Mai 2022
Ist ein Gebet mehr als ein frommer Wunsch? Ja, meint unser Autor. (Foto: Pexels / Pavel Danilyuk)

Beten hat Kraft

Märchen beginnen so: Es war einmal vor langer, langer Zeit, in einem Land, in dem die Wiesen noch grün waren und die Tomaten noch nach Tomaten schmeckten, zu einer Zeit, in der das ...

21. Mai 2022
Hugo Rausch (86) blättert in seiner Lüneburger Wohnung in einem Fotoalbum aus den 1950er-Jahren. In dem Album befinden sich Fotos von den Kirchentagen 1953 in Hamburg und 1954 in Leipzig. (Foto: Carolin George)

„Miteinander der Generationen“

Als Hugo Rausch die erste große Veranstaltung seines Lebens besuchte, war er beeindruckt: So viele Menschen auf einmal hatte der damals 14-Jährige noch nie gesehen. Der Junge war gerade ...

20. Mai 2022
Andreas Behr, landeskirchlicher Beauftragter für den Kirchentag Hannover 2025. Foto: Michaela Veit-Engelmann

„Kirchentage machen Hoffnung“

Herr Behr, der Deutsche Evangelische Kirchentag kommt 2025 in seine „Geburtsstadt“ Hannover. Der Kirchentag ist eine bundesweite Bewegung. Wie viel Hannover wird in ihm stecken?

...

19. Mai 2022

Wie Jugendsynodale die Kirche der Zukunft sehen

79 gewählte Jugendsynodale aus ganz Niedersachsen treffen sich am Freitag in Hannover und wollen gemeinsam mit den Mitgliedern der Landessynode über viele wichtige Zukunftsthemen ...

19. Mai 2022

Lieber Lernhefte statt Mandalas ausfüllen - in Osnabrück-Belm gelingt Geflüchtetenhilfe

„Ich fühle mich in Belm sehr gut aufgenommen, möchte aber in meine Heimat zurückkehren, sobald Stabilität und Sicherheit herrscht“, sagt Danylo, der Anfang ...

19. Mai 2022
Hanns-Stephan Haas, Leiter des Zukunftsprozess-Teams. Foto: Jens Schulze

„Zukunft gewinnen wir nur im Miteinander“

Herr Haas, welche Reaktionen haben Sie bei Ihren bisherigen Begegnungen auf den Zukunftsprozess der Landeskirche erhalten?

Hanns-Stephan Haas: Wenig Skepsis, dafür Angebote zur ...

19. Mai 2022

Erfolge und Baustellen beim Klimaschutz in Gemeinden

Dr. Siegmund, im Grunde ist doch allen klar, dass wir Klima- und Umweltschutz brauchen, wenn die Menschheit weiter auf dieser Erde leben können soll. Dennoch ist die Kirche lange noch nicht ...

19. Mai 2022

Neu: Kirchenvorstandswahl auch online möglich

Frau Burmeister, das neue Wahlrecht für Kirchenvorstände enthält im nun vorliegenden Entwurf einige gravierende Änderungen. Welche sind dies?
 
Eine wichtige Neuerung ist, ...

17. Mai 2022

Trauernde orthodoxen Glaubens begleiten

Zunehmend wenden sich Geflüchtete orthodoxen Glaubens an landeskirchliche Gemeinden, weil Angehörige in der Ukraine gestorben sind. Hinweise, wie Sie angemessen darauf eingehen ...

17. Mai 2022

Was können Gemeinden tun?

Praktische Unterstützung für die Menschen, die aus der Ukraine fliehen müssen, ist jetzt gefragt und wird organisiert. Christinnen und Christen beteiligen sich daran - und ...

16. Mai 2022

Gemeinsam schrauben, gemeinsam schweigen

Lisa und Maxim aus der Ukraine, Hosam aus Syrien, Maik aus Deutschland: vier Menschen, deren Schicksale sich im Garten der evangelisch-lutherischen Corvinus-Kirchengemeinde in Erichshagen ...

11. Mai 2022

Dorfhelferinnen stehen Familien in Not bei

„Allez hopp!“ Mit Schwung wendet Marion Rist einen Eierkuchen in der Pfanne. Vier Kinder beobachten ihre Bewegungen und warten ungeduldig am Küchentisch sitzend auf ihr ...

10. Mai 2022

„Bitte schert uns nicht über einen Kamm“

Frau Krohmer, bei Instagram haben Sie neulich geschrieben: „Ich schäme mich für meine Landsmenschen, die pro Putin sind. Ich weine mit denen, die angefeindet werden.“ Was ...

09. Mai 2022
Flüchtlingshelfer Anas Alturkey vom Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland (ASB) arbeitet auf dem Messegelände Hannover. Foto: Nancy Heusel (epd)

„Ich weiß, was diese Menschen durchmachen“

Über eine Rolltreppe verlassen junge Frauen mit Kindern an der Hand den gläsernen Fußgängertunnel, der Bahnhof und Messegelände verbindet. Die mit Rucksäcken und ...

08. Mai 2022
Gott selbst ist der Chirurg: „Ich will euch ein neues Herz geben.“ (Foto: Pexels/Karolina Grabowska)

Eine Operation am offenen Herzen

„Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.“ Das Mark Twain (fälschlich) zugeschriebene Zitat drängt sich an diesem 8. Mai, dem Tag der Befreiung vom ...

02. Mai 2022

2. Klimaschutztour des Landesbischofs durch Nienhagen und Celle

Auch wenn das Windrad vor Nienhagen heute stillsteht– in dem kleinen Ort bei Celle weht ein besonderer Wind und dies seit geraumer Zeit. Gemeinde- und Pfarrhaus beziehen ausschließlich ...

01. Mai 2022

Tafeln am Limit: Ein Besuch zum 1. Mai

Wieviel bleibt für die, die nicht einmal das Nötigste haben? Der Andrang an den Lebensmittelausgaben der Tafeln wird durch die Zuwanderung ukrainischer Geflüchteter immer ...

26. April 2022

„Beirut ist still geworden“

Über den Libanon hat man in Zeiten des Bürgerkriegs (1975-1990) immer gesagt, das Land sei wie ein Phönix, der immer wieder aus der Asche entstehe. Wegen der einst mächtigen ...

26. April 2022
Die Aktion "Klimafasten" hat auch zum Nachdenken über nachhaltigen Fischfang angeregt. Foto: Aktion Klimafasten

Wie Fisch die Welt nachhaltig satt machen könnte

Freitags kommt Fisch auf den Teller - das gilt für viele Kantinen hierzulande und durchaus auch für manchen privaten Speiseplan. Rund 14 Kilogramm Fisch essen die Deutschen pro Jahr ...

24. April 2022

Wie neu geboren

Auferstehung – ein großes Wort. Ein großes Ereignis. Ostern haben wir das gefeiert – Jesus Christus ist aus dem Tod auferweckt worden. Er ist wahrhaftig auferstanden. Mehr ...

23. April 2022
Katharina Kramer liebt historische Recherchen - und ist inzwischen dabei, ihren zweiten Roman zu schreiben. (Foto: privat)

"Sprache hat unbedingt eine Schöpfungskraft"

Die Hamburger Autorin Katharina Kramer hat mitten in der Corona-Pandemie den opulenten historischen Roman "Die Sprache des Lichts", ihr erstes Buch, veröffentlicht. Zum ...

22. April 2022
Veronika Obermayer leitet mit ihrem Mann Sören einen Bioland-Hof für Ziegen. Foto: Jens Schulze

Bio-Betrieb im Wendland: „Unsere Ziegen schlafen gern aus“

Morgens um sieben ist die Welt im Wendland noch erstaunlich ruhig. Gegen alle bäuerlichen Klischees bleibt für Veronika und Sören Obermayer auf ihrem Hof im kleinen Bausen sogar ...

22. April 2022
Christiane Bühne (links) und Renate Frauendorf-Gieske im Kräutergarten vor der Kirche. Foto: Tanja Niestroj

Klimaschutz im eigenen Kosmos

Wie lässt sich der CO2-Fußabdruck im eigenen Stadtteil verringern? Gemeindemitglieder der Lister Johannes- und Matthäus-Kirche in Hannover haben sich intensiv mit dieser Frage ...

21. April 2022

Liturgische Entwürfe für Ostern

Die folgenden Materialien richten sich an Kirchengemeinden, die zu Ostern Andachten anbieten möchte, die auch offen sind für Geflüchtete aus der Ukraine.

21. April 2022

„Es wird jeden Tag schlimmer“

Lehrkräfte, die zuvor 1.000 Dollar Lohn bekamen, bekommen sie jetzt noch 80 Dollar – nicht genug, um das ohnehin knappe Benzin für die Fahrt zur Schule zu kaufen. Für 20 Liter ...

20. April 2022
Wie lässt sich der Krieg in der Ukraine stoppen? Nur mit militärischen oder auch mit zivilen Mitteln? (Foto: Pexels / Michael Mücke)

„Die Arbeit mit den Menschen vor Ort ist nicht verloren“

Der Politikwissenschaftler Felix Schimansky-Geier ist seit 2016 für den Zivilen Friedensdienst (ZFD) in der Ukraine. Entsandt wurde er von der Kurve Wustrow - Bildungs- und ...

19. April 2022

Hilfe an Gleis 17

Ein Kind blickt unsicher und neugierig aus dem Abteilfenster. Mit lautem Getöse rollt langsam der Sonderzug mit Flüchtlingen aus der Ukraine in den Messebahnhof in Laatzen bei Hannover ...

17. April 2022

Osterandacht von Ralf Meister

Vor einigen Tagen habe ich einen blau-gelben Treffpunkt in einem leerstehenden Pfarrhaus in der Nähe von Hannover besucht. Engagierte Kirchenkreissozialarbeiterinnen hatten mit viel ...

15. April 2022

Altarkreuz: Blutiges Schmuckstück

Karfreitag. Wir erinnern uns daran, dass Jesus gestorben ist. Wie er gestorben ist. 
Den Schrecken hat das Kreuz bis heute nicht verloren. Der elektrische Stuhl vor 2000 Jahren. ...

14. April 2022

"Da war ich 99 Prozent ein Toter"

Albrecht Weinberg setzt sich in der ehemaligen jüdischen Schule im ostfriesischen Leer auf einen Stuhl zwischen die hölzernen Schulbänke aus alten Tagen. Für kurze Zeit, ...

10. April 2022
Eine Wolke von Zeugen und Zeuginnen spendet uns Kraft. (Foto: Pixabay)

Wolke der Zeugen

Er ist zum Trauergespräch zu mir gekommen. Sehr vorsichtig nimmt er die Bibel aus seiner Tasche. „Da liegen überall diese Zettel drin, wissen Sie.“ Bis zu ihrem Tod hatte ...

10. April 2022
Unserem Autor geht es wie den meisten Menschen: „Musik bringt in uns etwas zum Schwingen, dem wir uns nicht entziehen können.“ (Foto: privat)

Jeder Ton ist richtig

Ich habe ein Video auf dem Handy, das gucke ich mir immer wieder an. Es zeigt meine große Tochter vor ein paar Jahren mit ihrem Chor in der Christuskirche in Hannover. Natürlich singen ...

06. April 2022

Kontaktdaten von orthodoxen Gemeinden in Niedersachsen

05. April 2022

Für den Sturm gewappnet sein

Militärseelsorger Thomas Bretz-Rieck flog im Sommer mit den letzten Bundeswehr-Soldatinnen und -Soldaten nach dem Abzug aus Afghanistan zurück nach Deutschland. Jetzt blickt er mit Sorge ...

04. April 2022

Informationen zur kirchlichen Situation in der Ukraine

Die große Mehrheit der ukrainischen Bevölkerung ist christlich. Der überwiegende Teil dieser Mehrheit ist orthodox. Es gibt es zwei große orthodoxe Kirchen:

  • Die ...
04. April 2022

Ideen für Andachten und Gottesdienste in Ukrainisch, Russisch und Deutsch

03. April 2022
Wer groß sein will, soll nach Jesus nicht der Bestimmer sein. (Foto: Pexels / Pavel Danilyuk)

Jesus dreht die Ordnung um

Es ist ein bisschen wie Kindergarten. Zwei Jünger von Jesus rangeln darum, wer im Himmelreich denn zur Rechten und Linken von Jesus sitzen wird. Jesus verbittet sich das. Zum einen geht es um ...

30. März 2022

Anlaufpunkt für Probleme aller Art

Auf der Terrasse eines evangelischen Pfarrhauses, inmitten von beschaulichem Grün, hört Svitlana Kryzhanivska (55) konzentriert zu, um zu dolmetschen. Neben ihr am Gartentisch sitzt ein ...

28. März 2022

„Glauben ist kein schwaches Verb" - Jugendandachtspreis verliehen

Hildesheim. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Jugendandachtspreises 2021 stehen fest. Zum dritten Mal hat die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers am Sonntag (27. März 2022) in ...

27. März 2022

Das Salz der Erde

Natriumchlorid. Ein Ausflug in die anorganische Chemie: Natriumschlorid, geruchlos, wasserlöslich und dabei neutral. Neutral heißt: Gebe ich Natriumschlorid in Wasser, ändert sich ...

24. März 2022

Gut vernetzte Hilfe für Geflüchtete

Der Hintergrund des Treffens an diesem Morgen ist bestürzend und traurig, dennoch wirken die fünf Menschen, die vor dem evangelischen Gemeindehaus St. Marcus in Wettmar zusammensitzen, ...

24. März 2022

Live-Stream zum Jugendandachtspreis

Die Gewinner*innen des Jugendandachtspreises werden gekürt!

Zum dritten Mal zeichnet die Landeskirche Hannovers in der Hildesheimer Michaeliskirche besonders gelungene Andachten aus - ...

22. März 2022

Landesbischof auf Tour für den Klimaschutz

Klimaschutz ist für Landesbischof Ralf Meister eine Herzensangelegenheit. Gleich zweimal hat er sich deshalb in den vergangenen Tagen auf den Weg gemacht: Im Loccumer Klosterforst hat Meister ...

21. März 2022
Die Synodale Christine Rinne und Regionalbischof Friedrich Selter sind die Vorsitzenden des Koordinierungsrates zum Zukunftsprozess #kirche2030.

„Der Prozess wird zeigen, was die Menschen sich von uns erhoffen“

Die hannoversche Landeskirche plant einen breit angelegten Zukunftsprozess. Unter dem Motto „#Kirche 2030 – Gemeinsam mehr sehen!“ sollen sämtliche Arbeitsfelder der Kirche ...

20. März 2022
"Ich bete, dass die Hartherzigen in Moskau umkehren von ihrem Weg, der so viel Tod und Leid mit sich bringt." (Foto: Pexels / David Peinado)

Das Leben wird siegen

Bis vor kurzem habe ich kaum etwas über die Ukraine gewusst. Es beschämt mich, aber erst durch den Krieg habe ich mich mehr mit dem Land beschäftigt. Irgendwo zwischen uns und ...

18. März 2022

Hilfe für Geflüchtete in blau-gelben Treffpunkten

Ein Ort für Austausch und Vernetzung – das war der Wunsch der ukrainischen Frauen selbst, die bereits in Burgdorf in der Region Hannover angekommen sind. Der blau-gelbe Treffpunkt ist ...

13. März 2022

"Die Geflüchteten brauchen unsere Solidarität!"

Der Predigttext für heute erzählt aus dem Garten Gethsemane. Jesus ist dort mit seinen Jüngern und wartet darauf, dass sein Martyrium losgeht. Es ist Passionszeit.
Er möchte ...

10. März 2022

Entwürfe und Materialien

10. März 2022

Wie kann ich helfen?

Die Diakonie Niedersachsen hat eine Übersicht erstellt, was man jetzt tun kann, um den Menschen in der Ukraine zu helfen:

08. März 2022
Herwig Sager (rechts) von der „Kinderhilfe Kovel“ schenkt Ljuba Semenjuk (links) und ihrer Familie Kaffee ein. Die Dolmetscherin war schon oft bei ihm zu Gast – allerdings nicht als Kriegsflüchtling. epd-Bild: Harald Koch

"Mein Herz und mein Kopf platzen"

Zlata und „Tante Hedwig“ sind unzertrennlich. Den ganzen Tag schmusen und toben sie. Kommt Zlata ein Fremder zu nah, knurrt der Schweizer Sennhund. Ein Wachhund eben. Er ist den ...

08. März 2022

"Sie haben mir so viel geholfen, wie ich es nie gedacht hätte"

Mit ihrer knapp zweijährigen Tochter an der Hand steht Valentina Hasani im Frühjahr 2021 vor der Tür des Frauenhauses Osnabrück. Kleidung für sich und Luana trägt sie ...

06. März 2022

Marcia Palma setzt sich für eine vielfältige Kirche ein

Unterschiedlichstes, sogar Gegensätzliches vereint die 47-jährige Marcia Palma in sich. Einen Vielklang der Einflüsse: Katholisch und evangelisch, Naturwissenschaft und ...

06. März 2022
Ankunft der ukrainischen Flüchtlinge an dem polnisch-ukrainischen Grenzübergang Medyka. Foto: Frank Schultze / Diakonie Katastrophenhilfe

„Wir sind vom Tod bedroht, und seht doch: Wir leben!“

„Mit großer Standhaftigkeit ertragen wir Leid, Not und Verzweiflung. Man schlägt uns, wirft uns ins Gefängnis und hetzt die Leute gegen uns auf. Wir arbeiten bis zur ...

06. März 2022

Kirchliche und interreligiöse Stimmen zum Krieg in der Ukraine

01. März 2022
Mitinitiatorin Beate Ney-Janßen (links) und Lisa Lindeken schauen nach, wie der Kühlschrank gerade bestückt ist. Foto: Lothar Veit

Was der Kühlschrank so hergibt

Wenn Lisa Lindeken mit ihrer Tochter Zoé (3) vom Kindergarten nach Hause radelt, hält sie regelmäßig am Evangelischen Gemeindehaus und schaut, was der Kühlschrank so ...

20. Februar 2022
Wer Ohren hat, der höre - manche Ohren scheinen besonders gut dafür geeignet (Foto: pexels.com / Magda Ehlers).

Wie hören wir Gottes Wort?

Gottes Wort ist wie ein zweischneidiges Schwert. Das ist sprichwörtlich geworden in unserer Sprache: Dass etwas zweischneidig sein kann. Die Sache ist nicht eindeutig. Sie lässt sich ...

15. Februar 2022

Heinz Kattner - ein Geburtstagsbesuch mit Keks

13. Februar 2022
Du bist das Geschöpf eines Gottes, der Liebe ist und Frieden und Verbindung mit allem Lebendigen. (Foto: Pexels / Matti)

Mensch, was hilft es dir, wenn du die ganze Welt gewinnst?

Mensch, was hilft es dir, wenn du die ganze Welt gewinnst?

Was nützt es, die besten Argumente zu haben oder das überzeugendste politische System? Was hilft es, die stärksten Waffen ...

13. Februar 2022
Vielleicht verleiht diese Krone Flügel? (Foto: pexels.com / Kampus Production)

Aufstehen, Krönchen richten!

Das Kartenmotiv hat was, vor Kurzem am Bahnhof im Drehständer entdeckt: Im oberen Drittel prangt eine etwas schief sitzende Krone und darunter dann der Spruch: „Hinfallen – ...

06. Februar 2022
Die See kann unberechenbar sein - und darauf soll Petrus gehen? (Foto: flickr.com / Tony Hisgett / CC BY 2.0)

In schwerer See

Jesus geht auf dem Wasser. Eine krasse Geschichte, könnte man meinen. Vordergründig. Wenn man aber tiefer blickt, drängt sich der Verdacht auf, dass es dem Evangelisten ...

30. Januar 2022
Das Gesicht eines auf der Straße lebenden Jungen auf den Philippinen (Foto: flickr.com / Wayne S. Grazio / CC BY 2.0).

Wenn das Gesicht Bände spricht

Man sieht es ihr noch an. Doch, das muss man sagen.

Meine Tochter bekam gerade ein Zeugnis. Und sie war ärgerlich über die Dreien, die sie darin findet. Da braucht es offensichtlich ...

23. Januar 2022
Jesus spricht Worte mit Wirkung. Foto: flickr.com / scernea / CC BY 2.0

Worte mit Wirkung

Herr, ich bin nicht wert, dass du unter mein Dach gehst, sondern sprich nur ein Wort, so wird mein Knecht gesund. 

Es gibt Worte, die verhallen ohne Wirkung. Und es gibt solche, die etwas ...

15. Januar 2022

Andacht

Kirche ist ein Tendenzbetrieb. Mitunter spielen innerhalb der Kirche andere Maßstäbe eine Rolle als außerhalb. Das, was die Kirche macht, tut sie unter anderen Richtlinien, als ...

11. Januar 2022

Dörfer machen sich zukunftsfest

Fachwerkhäuser, Scheunen, Wiesen, eine kleine Kirche: Flegessen, Hasperde und Klein Süntel im niedersächsischen Weserbergland sind Bilderbuch-Dörfer. In der 1.500 Einwohner ...

08. Januar 2022

Andacht

Ich hab tagelang zu Hause alles vorbereitet, damit die Familie gut zurechtkommt. Geputzt, Geschenke gekauft, Lernstoff vorbereitet, Termine geregelt. 
Ich muss kurz ins Krankenhaus. Ein ...

05. Januar 2022

Landesbischof Ralf Meister wird 60

Wenn er noch einmal ganz normaler Pastor sein könnte, da ist sich Ralf Meister sicher, dann wäre es irgendwo auf dem Dorf. „Vielleicht auf einer Insel oder ganz abgeschieden ...

02. Januar 2022

Weise Worte, ein Segen, unbändige Freude

Das neue Jahr ist zwei Tage alt, und wir könnten noch einmal zurückschauen:
Auf das letzte Jahr. Auf die Jahre davor. Auf ein ganzes Leben. Denn an der Schwelle zum Neuen, die wir gerade ...

Initiativen und Projekte