Mai 2022

29. Mai 2022
Was tun, wenn mich der Ruf Gottes ereilt? Rangehen? Das fragt Christian Plitzko in seiner Andacht.

God is calling

„Kinder, Essen ist fertig!“ Ein verheißungsvoller Ruf. Gleich entsteht eine gesellige Runde, mit Gelächter, Genuss und Getränken. „Beißen, ...

28. Mai 2022

Ein deutscher Kirchenmann auf internationalem Parkett

Er zog das Publikum in seinen Bann. Ganz gleich, ob Hanns Lilje (1899-1977) vor Rundfunk-Mikrofonen sprach, vor Größen der Politik oder vor Tausenden von Jugendlichen - immer lauschten ...

26. Mai 2022

„Väter wollen mehr Verantwortung tragen“

Herr Gerland, Sie haben in Hannover 28 Jahre lang Paare und Eltern beraten. Was macht die neuen Väter eigentlich aus?

Axel Gerland: Es gibt heute nicht mehr „den Vater“, genauso ...

25. Mai 2022
Mitglieder des Pfarrfrauendienstes überreichten Landesbischof Ralf Meister am Rande der Synode ihre Jubiläumsschrift „Miteinander - Füreinander - 50 Jahre Netzwerk Frau im Pfarrhaus“.

„Pfarrfrauen haben früher den Gemeindedienst mitgeheiratet“

Frau Volkhardt, warum haben die Pfarrfrauen 1970 eine eigene Interessenvertretung gegenüber der Landeskirche gegründet? Schließlich waren doch nicht sie, sondern ihre Männer ...

22. Mai 2022
Ist ein Gebet mehr als ein frommer Wunsch? Ja, meint unser Autor. (Foto: Pexels / Pavel Danilyuk)

Beten hat Kraft

Märchen beginnen so: Es war einmal vor langer, langer Zeit, in einem Land, in dem die Wiesen noch grün waren und die Tomaten noch nach Tomaten schmeckten, zu einer Zeit, in der das ...

21. Mai 2022
Hugo Rausch (86) blättert in seiner Lüneburger Wohnung in einem Fotoalbum aus den 1950er-Jahren. In dem Album befinden sich Fotos von den Kirchentagen 1953 in Hamburg und 1954 in Leipzig. (Foto: Carolin George)

„Miteinander der Generationen“

Als Hugo Rausch die erste große Veranstaltung seines Lebens besuchte, war er beeindruckt: So viele Menschen auf einmal hatte der damals 14-Jährige noch nie gesehen. Der Junge war gerade ...

20. Mai 2022
Andreas Behr, landeskirchlicher Beauftragter für den Kirchentag Hannover 2025. Foto: Michaela Veit-Engelmann

„Kirchentage machen Hoffnung“

Herr Behr, der Deutsche Evangelische Kirchentag kommt 2025 in seine „Geburtsstadt“ Hannover. Der Kirchentag ist eine bundesweite Bewegung. Wie viel Hannover wird in ihm stecken?

...

19. Mai 2022

Wie Jugendsynodale die Kirche der Zukunft sehen

79 gewählte Jugendsynodale aus ganz Niedersachsen treffen sich am Freitag in Hannover und wollen gemeinsam mit den Mitgliedern der Landessynode über viele wichtige Zukunftsthemen ...

19. Mai 2022

Lieber Lernhefte statt Mandalas ausfüllen - in Osnabrück-Belm gelingt Geflüchtetenhilfe

„Ich fühle mich in Belm sehr gut aufgenommen, möchte aber in meine Heimat zurückkehren, sobald Stabilität und Sicherheit herrscht“, sagt Danylo, der Anfang ...

19. Mai 2022
Hanns-Stephan Haas, Leiter des Zukunftsprozess-Teams. Foto: Jens Schulze

„Zukunft gewinnen wir nur im Miteinander“

Herr Haas, welche Reaktionen haben Sie bei Ihren bisherigen Begegnungen auf den Zukunftsprozess der Landeskirche erhalten?

Hanns-Stephan Haas: Wenig Skepsis, dafür Angebote zur ...

19. Mai 2022

Erfolge und Baustellen beim Klimaschutz in Gemeinden

Dr. Siegmund, im Grunde ist doch allen klar, dass wir Klima- und Umweltschutz brauchen, wenn die Menschheit weiter auf dieser Erde leben können soll. Dennoch ist die Kirche lange noch nicht ...

19. Mai 2022

Neu: Kirchenvorstandswahl auch online möglich

Frau Burmeister, das neue Wahlrecht für Kirchenvorstände enthält im nun vorliegenden Entwurf einige gravierende Änderungen. Welche sind dies?
 
Eine wichtige Neuerung ist, ...

16. Mai 2022

Gemeinsam schrauben, gemeinsam schweigen

Lisa und Maxim aus der Ukraine, Hosam aus Syrien, Maik aus Deutschland: vier Menschen, deren Schicksale sich im Garten der evangelisch-lutherischen Corvinus-Kirchengemeinde in Erichshagen ...

11. Mai 2022

Dorfhelferinnen stehen Familien in Not bei

„Allez hopp!“ Mit Schwung wendet Marion Rist einen Eierkuchen in der Pfanne. Vier Kinder beobachten ihre Bewegungen und warten ungeduldig am Küchentisch sitzend auf ihr ...

10. Mai 2022

„Bitte schert uns nicht über einen Kamm“

Frau Krohmer, bei Instagram haben Sie neulich geschrieben: „Ich schäme mich für meine Landsmenschen, die pro Putin sind. Ich weine mit denen, die angefeindet werden.“ Was ...

09. Mai 2022
Flüchtlingshelfer Anas Alturkey vom Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland (ASB) arbeitet auf dem Messegelände Hannover. Foto: Nancy Heusel (epd)

„Ich weiß, was diese Menschen durchmachen“

Über eine Rolltreppe verlassen junge Frauen mit Kindern an der Hand den gläsernen Fußgängertunnel, der Bahnhof und Messegelände verbindet. Die mit Rucksäcken und ...

08. Mai 2022
Gott selbst ist der Chirurg: „Ich will euch ein neues Herz geben.“ (Foto: Pexels/Karolina Grabowska)

Eine Operation am offenen Herzen

„Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich.“ Das Mark Twain (fälschlich) zugeschriebene Zitat drängt sich an diesem 8. Mai, dem Tag der Befreiung vom ...

02. Mai 2022

2. Klimaschutztour des Landesbischofs durch Nienhagen und Celle

Auch wenn das Windrad vor Nienhagen heute stillsteht– in dem kleinen Ort bei Celle weht ein besonderer Wind und dies seit geraumer Zeit. Gemeinde- und Pfarrhaus beziehen ausschließlich ...

01. Mai 2022

Tafeln am Limit: Ein Besuch zum 1. Mai

Wieviel bleibt für die, die nicht einmal das Nötigste haben? Der Andrang an den Lebensmittelausgaben der Tafeln wird durch die Zuwanderung ukrainischer Geflüchteter immer ...

10. April 2022
Unserem Autor geht es wie den meisten Menschen: „Musik bringt in uns etwas zum Schwingen, dem wir uns nicht entziehen können.“ (Foto: privat)

Jeder Ton ist richtig

Ich habe ein Video auf dem Handy, das gucke ich mir immer wieder an. Es zeigt meine große Tochter vor ein paar Jahren mit ihrem Chor in der Christuskirche in Hannover. Natürlich singen ...