Lehrkräfteforum mit Bischof Meister und Ministerin Hamburg

Portrait einer jüngeren Frau im schwarzen Oberteil.

Hannover. Mehr als 300 Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Niedersachsen kommen auf Einladung der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers am 6. Dezember in Hannover zum Lehrkräfteforum zusammen. Im Mittelpunkt des Programms stehen Diskussionen und Workshops zum Thema „Frieden“, wie die Landeskirche am Donnerstag mitteilte. Für eine Diskussion am Vormittag sind unter anderem die niedersächsische Kultusministerin Julia Willie Hamburg (Grüne) und der hannoversche Landesbischof Ralf Meister angekündigt.

Bei dem Forum soll es unter anderem um den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine gehen und dessen Auswirkungen auf die europäische Sicherheitsordnung. Ralf Meister spreche zudem mit dem Islam-Experten Jörg Imran Schröter über das Thema „Religionen – Friedensstifter oder Konfliktverstärkerinnen“, hieß es. Parallel stellten Anbieter aus der Friedensarbeit den ganzen Tag über Materialien und Initiativen rund um das Thema Frieden vor.

Kooperationspartner des Lehrkräfteforums sind das Haus kirchlicher Dienste der Landeskirche Hannovers, das Religionpädagogische Institut Loccum, die Evangelische Akademie Loccum und das Evangelisch-lutherische Missionswerk in Niedersachsen.

epd Niedersachsen-Bremen