„Landwirtschaft heute“: Radtour zu Betrieben der Region

Nachricht 09. Mai 2017

Zu einer besonderen Radtour lädt Hans-Peter Wacker von der Tostedter Johannesgemeinde ein: „Wir wollen mit dem Fahrrad drei landwirtschaftliche Betriebe der Region besichtigen und als Verbraucher den Dialog mit Erzeugern unserer Nahrungsmittel suchen“, sagt Wacker, der diese Tour im Rahmen seiner „MANNigfaltigen Gemeinde“ für Tostedt anbietet. Die Radtour findet statt am Sonnabend, 20. Mai, los geht es um 10 Uhr am Gemeindehaus in Tostedt, Himmelsweg 12. Dort endet die Radtour gegen 16.30 Uhr wieder.
 
Die Tour erstreckt sich über etwa 25 Kilometer. Die erste Station ist der Betrieb von Angela und Gerhard Eickhoff in Sprötze: „Hier erhalten wir einen Einblick in Ackerbau, Rinder- und Schweinezucht und Geflügelhaltung. Drei Generationen der Familie sind hier aktiv. Der Hofladen bietet eine bunte regionale Produktpalette mit Kartoffeln, Obst und Gemüse, Honig, Backwaren, Wurst und mehr“, sagt Hans-Peter Wacker. Nach der ersten Betriebsbesichtigung stärkt sich die Gruppe im Landgasthaus „Zum Estetal“ in Kakenstorf, jeder Teilnehmer zahlt sein Essen selbst. Anschließend geht es weiter zum Hof Dallmann in Dohren. „Wir erfahren, wie traditionelle Milchprodukte wie frische Landmilch, Joghurt, Quark oder Käse hergestellt werden“, sagt Wacker. Weiter geht es zum Hof der Familie Kröger in Wüstenhöfen: „Betriebsleiter Heiner Kröger informiert uns über Schweinehaltung und Biogasproduktion“, sagt Wacker. Gegen 16 Uhr geht es dann zurück zum Gemeindehaus.
 
„Immer weniger Menschen haben einen direkten Bezug zur Landwirtschaft. Durch den Besuch dreier Betriebe wollen wir den Teilnehmern die moderne Landwirtschaft in ihrer Vielfalt näherbringen und über pflanzliche und tierische Erzeugung in der Region informieren. Die Betriebe geben Auskunft über Anbau, Tierhaltung und die anfallenden Arbeiten zu den verschiedenen Jahreszeiten“, sagt Wacker.

Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Hittfeld

Weitere Informationen

Anmeldung bis zum 12. Mai bei Hans-Peter Waker

Email: Hans-Peter.Wacker@ewetel.net

Telefon: 04182/3534

Die Teilnehmer werden gebeten, Getränke für unterwegs mitzunehmen, ein verkehrssicheres Fahrrad wird vorausgesetzt.