Freie Stellen im Landeskirchenamt

Finanzbuchhalter*in (w/m/d) (19,25 Wochenstunden) im Referat 62

Im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Buchhaltungsteams in der Finanzbuchhaltung eine Teilzeitstelle (50%) für eine/einen

Finanzbuchhalter*in (w/m/d)
(19,25 Wochenstunden)

zu besetzen. Eine befristete Heraufsetzung der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit um 3,85 Stunden ist bis 31. März 2028 möglich.

Sekretär*in (w/m/d) für das Amt für Bau- und Kunstpflege Hannover

Im Amt für Bau- und Kunstpflege Hannover der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31. Dezember 2025 eine Teilzeitstelle für eine*einen

Sekretär*in (w/m/d)
(19,25 Wochenstunden)

zu besetzen.

Sachbearbeitung (m/w/d) für Besoldung, Versorgung und Beihilfen

Im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist im Referat 74 (Dienstrecht) zum 15. April 2024 eine Vollzeitstelle befristet bis 31. Oktober 2025 zu besetzen:

Sachbearbeitung (m/w/d) für Besoldung, Versorgung und Beihilfen 

(Entgeltgruppe 9b TV-L; 38,5 Wochenstunden)

Mitarbeit im IT-Support, Help-Desk und Client-Management (m/w/d)

Referenznummer 76100-IT03

Im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist im Referat 64 (Informationstechnologie) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete, teilzeitgeeignete Stelle für

 

Mitarbeit im IT-Support, Help-Desk und Client-Management (m/w/d)

(Entgeltgruppe 9a TV-L; 38,5 Wochenstunden; Referenznummer 76100-IT03)

 

zu besetzen. Das Landeskirchenamt betreibt IT-Systeme für das Landeskirchenamt und weitere kirchliche Einrichtungen sowie zentrale IT-Services für die gesamte Landeskirche. Dadurch betreut das Referat 64 im Landeskirchenamt das Amt selbst im 1st-Level-Support und weitere Kirchenämter und Einrichtungen im 2nd-Level-Support. Es betreibt im Rahmen von zentralen Diensten u.a. eine Client-Management-Lösung, die für eigene Clients im Amt selbst genutzt wird. Die Nutzerinnen und Nutzer des Kirchenamtes werden in allen IT-Fragen durch das IT-Referat unterstützt.

Sachgebietsleitung (m/w/d) IT-Support und Client-Management

Referenznummer 76100-IT01

Im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist im Referat 64 (Informationstechnologie) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete, teilzeitgeeignete Stelle für

 

Sachgebietsleitung (m/w/d) IT-Support und Client-Management

(Entgeltgruppe 13 TV-L; 38,5 Wochenstunden; Referenznummer 76100-IT01)

 

zu besetzen. Das Landeskirchenamt betreibt IT-Systeme für das Landeskirchenamt und weitere kirchliche Einrichtungen sowie zentrale IT-Services für die gesamte Landeskirche. Dadurch betreut das Referat 64 im Landeskirchenamt das Amt selbst im 1st-Level-Support und weitere Kirchenämter und Einrichtungen im 2nd-Level-Support. Es konzipiert im Rahmen von zentralen Diensten das Management der Clients, ob direkt verwendet im Landeskirchenamt oder in administrativ dezentraler Zuständigkeit. Die angebotenen Dienste sollen zentral sinnvoll den ganzen Lebenszyklus beachten, von Beschaffung über Betrieb bis hin zu Migration und Entsorgung.

Ingenieur*in (Bachelor oder Dipl.-Ing. (FH); m/w/d)

Das Kirchliche Bauamt Ostfriesland ist eines der regionalen Bauämter der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und für den Sprengel Ostfriesland-Ems tätig. Am Standort Aurich ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle (38,5 Wochenstunden) für eine*n

Ingenieur*in (Bachelor oder Dipl.-Ing. (FH); m/w/d)

 - Fachrichtung Architektur/Bauingenieurwesen –

zu besetzen. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in den Kirchenkreisen Emden-Leer und Rhauderfehn.

Koordinierung IT-Support als Incident-Manager*in (m/w/d)

Referenznummer 76100-IT02

Im Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist im Referat 64 (Informationstechnologie) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete, teilzeitgeeignete Stelle für

 

Koordinierung IT-Support als Incident-Manager*in (m/w/d)

(Entgeltgruppe 11 TV-L; 38,5 Wochenstunden; Referenznummer 76100-IT02)

 

zu besetzen. Das Landeskirchenamt betreibt IT-Systeme für das Landeskirchenamt und weitere kirchliche Einrichtungen sowie zentrale IT-Services für die gesamte Landeskirche. Dadurch betreut das Referat 64 im Landeskirchenamt das Amt selbst im 1st-Level-Support und weitere Kirchenämter und Einrichtungen im 2nd-Level-Support. Es konzipiert im Rahmen von zentralen Diensten das Management der Clients, ob direkt verwendet im Landeskirchenamt oder in administrativ dezentraler Zuständigkeit. Die angebotenen Dienste sollen zentral sinnvoll den ganzen Lebenszyklus beachten, von Beschaffung über Betrieb bis hin zu Migration und Entsorgung.