Erster „Vocal Day“ in Leer

Nachricht 28. Juni 2022

Ein Tag voller Rhythmus und Gesang

 Leer. Am Sonnabend, den 2. Juli 2022, findet der erste Leeraner „Vocal Day“ statt. Von 11 Uhr bis 18 Uhr wird im Lutherhaus, Patersgang 2, in Leer unter der Anleitung von Marlou Vriens (Rotterdam) und ihrer Vocalgroup BluePrint (Gouda) mit viel Bewegung gemeinsam gesungen. Dazu gehören Bodypercussion, moderne Lieder und viele Tipps zum Singen. Interessierte im Alter von 7 bis 99 Jahren sind dazu herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Von 13.15 Uhr bis 14.15 Uhr wird ein Workshop für jüngere Kinder unter sieben Jahren angeboten.
 
Um 20.15 Uhr gibt die Vocalgroup BluePrint in der Lutherkirche als krönenden Abschluss ein Konzert. Der Eintritt zum Konzert beträgt zehn Euro, ermäßigt fünf Euro (Karten an der Abendkasse).
 
Teilnahme am Workshop (inklusive Konzert und Mittagessen) 20 Euro, ermäßigt 10 Euro. Bis 14 Jahre freier Eintritt. Anmeldung und Info unter johannes.gessner@evlka.de
 
„Ein Event, das seinesgleichen in Ostfriesland sucht“, ist der Kirchenmusikdirektor des Sprengels Ostfriesland-Ems überzeugt. Johannes Gessner freut sich, Impulse seiner kürzlich abgeschlossenen Zusatzausbildung „Vocal Leadership“ in Rotterdam mit nach Ostfriesland zu bringen. Das war ein zweijähriges Chorleitungsstudium mit dem Schwerpunkt Rock, Pop und Jazz, in dem eine besondere Aufmerksamkeit auf das Rythmusgefühl des Körpers gelegt wird. „Meldet euch an; es wird unvergesslich!“, so Gessner. Es sind noch Plätze frei.

Öffentlichkeitsarbeit im Sprengel Ostfriesland-Ems