Landesbischof Ralf Meister gratuliert Dr. Rebecca Seidler

Nachricht 15. Juni 2022

Landesbischof Ralf Meister gratuliert Dr. Rebecca Seidler, Vorsitzende der Liberalen Jüdischen Gemeinde Etz Chaijm in Hannover, zu ihrem Amt als neue Vorsitzende des Landesverbandes der liberalen jüdischen Gemeinden in Hannover: „Mit Dr. Rebecca Seidler als neuer Vorsitzenden wurde ein Generationswechsel vollzogen. Für die Verantwortung, die sie für das liberale jüdische Leben nicht nur in Hannover, sondern in Niedersachsen tragen wird, wünsche ich ihr Gottes Segen. Dass jüdische und christliche Gemeinden in geschwisterliche Treue zueinanderstehen, ist eines der wichtigsten Versprechen, das wir einander in diesen Zeiten geben können. Ich gebe es Dr. Seidler gerne.“
 
Der Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen ist ein Zusammenschluss von liberalen jüdischen Gemeinden in Niedersachsen. Ihm gehören aktuell sieben Gemeinden an: Bad Pyrmont, Celle, Göttingen, Hameln, Hannover, Seesen und Wolfsburg. Der Landesverband ist Mitglied im Zentralrat der Juden und der Union Progressiver Juden in Deutschland.