Neue Intendantin für Literaturhaus St. Jakobi

Nachricht 28. Mai 2021

Antritt der Stelle am 1. November / Seit 2016 als Projektmanagerin dabei

Hildesheim. Sarah Sophia Patzak wird neue Intendantin im Literaturhaus St. Jakobi. Zum 1. November wird sie die Stelle als Nachfolgerin von Dirk Brall antreten. Sarah Patzak gehört bereits seit 2016 als Projektmanagerin zum Team des Literaturhauses. Sie freut sich, dass sie nicht nur bleiben, sondern das Haus sogar als Intendantin leiten wird: „Ich habe für den Ort eine Leidenschaft entwickelt.“ Das Literaturhaus St. Jakobi besitze große innovative Kraft.

Sarah Patzak stammt aus der Pfalz, nach Hildesheim kam sie 2009 zum Studium und ist – bis auf ein Jahr in Berlin – seither geblieben. Ihren Bachelor machte sie 2013, zurzeit bringt sie noch ihr Masterstudium im Fach Inszenierung der Künste und Medien mit Schwerpunkt Theater zu Ende. Die Masterarbeit hat sie berufsbegleitend geschrieben, sich dabei parallel in Theorie und Praxis eine gute Basis für ihre künftigen Aufgaben geschaffen.

Sarah Patzak als Intendantin bedeute gleichermaßen Kontinuität und Neuanfang, sagt Superintendent Mirko Peisert zur Wahl der Nachfolgerin: „Sie bringt viel Expertise im Bereich der Kulturvermittlung mit. Dass sie dem Literaturhaus und seinem Anliegen leidenschaftlich verbunden ist, hat sie in den letzten Jahren schon überzeugend unter Beweis gestellt.“ 
Und auch Dirk Brall erklärt: „Ich freue mich sehr über die Entscheidung für das Literaturhaus St. Jakobi! In den vergangenen Jahren habe ich sehr gerne mit Sarah Patzak zusammengearbeitet.“ Brall leitete das Literaturhaus seit der Gründung 2014. Nun übergibt er die Aufgabe an seine Nachfolgerin. Dirk Brall wird künftig für das Bistum Hildesheim tätig sein.

Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreisverband Hildesheim