Falschmeldungen im Isenhagener Kreisblatt

Nachricht 27. Januar 2021
Landeskirche Hannovers

Das Isenhagener Kreisblatt hat in dieser Woche leider gleich zweimal eine Falschmeldung über eine angebliche Empfehlung der Landeskirche Hannovers für eine generelle Absage von Präsenzgottesdienste veröffentlicht. Diese Meldungen sind falsch. Die Redaktion bedauert den Fehler und wird ihn korrigieren. Die Landeskirche Hannovers verweist deshalb noch einmal auf die aktualisierte Corona-Seite auf ihrer Homepage, in der alle Handlungsempfehlungen und Muster-Hygienekonzepte aufgeführt sind. Sie basiert auf den Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen vom 22. Januar 2021.

Rebekka Neander