Ökumenische Essensausgabe versorgt Bedürftige mit warmer Mahlzeit

Nachricht 06. Januar 2021
Obdachloser_Bank_in Hannover
Foto: Jens Schulze (epd-Bild)

Hannover. Wohnungslose und einsame Frauen und Männern in Hannover können auch in diesem Winter von der Ökumenischen Essensausgabe eine kostenlose warme Mahlzeit bekommen. Die Corona-Pandemie sei für diese Menschen eine große Herausforderung, teilten die christlichen Kirchen der Landeshauptstadt am Dienstag mit: "Für viele ist die Ökumenische Essenausgabe ein wichtiger Anlaufpunkt in der kalten Jahreszeit."

Die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Hannover stellt ihren Gemeindesaal in der Lavesallee 4 mit der Küche und dem Foyer für das Angebot zur Verfügung. Hilfebedürftige erhalten dort bis Ende Februar montags bis freitags von 11 bis 13 Uhr ein warmes Essen. Koordiniert wird die Aktion, die es schon einige Jahre gibt, vom Diakonischen Werk Hannover.  

epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen