Open Air Kirche im Stephansstift

Nachricht 29. August 2020

„Laut und klar gegen rechts!“

Hannover. Im Rahmen der „Woche der Diakonie“ veranstaltet das Stephansstift am Samstag, 12. September 2020, einen ganz besonderen Nachmittag an der Stiftskirche:

Bei dem Open-Air-Event steht das „Miteinander gegen rechts“ mit Gebeten, Live Acts mit Tanz, Musik und Gesang im Fokus.

„In einer Zeit, in der vermehrt rassistische und antisemitische Haltungen und Motive in unserer Gesellschaft sichtbar werden, wollen und müssen wir handeln“, so Pastor Stefan Kurmeier von der Kirchengemeinde Stephansstift. Deshalb haben er und das Gemeindeteam diesen Nachmittag mit viel Engagement gestaltet. „Als kirchlich-diakonische Einrichtung verweisen wir auf die Gleichheit aller Menschen vor Gott und werben für die Einhaltung der Menschenrechte. Dabei wollen wir unsere Gesellschaft nicht polarisieren, sondern um Gemeinschaft und Zusammenhalt bitten.“

Mit dabei sind u. a der Chor capella vocale, die Tanzgruppe Mophesi sowie Solistinnen aus der rum.-orth. Gemeinde und der Jugendhilfe im Stephansstift. Außerdem wird zu Kaffee und Kuchen eingeladen – zum Selbstkostenpreis.

Jede/r ist herzlich willkommen:

Open Air Kirche / Laut und klar gegen rechts!

Samstag, 12.09.2020
15-17.30 Uhr (nur bei trockenem Wetter)
Kirchengemeinde Stephansstift
Kirchröder Str. 44 b, Hannover-Kleefeld

Anmeldung erbeten unter 0511/5353-358

Selbstverständlich werden alle geltenden Regeln der Nieders. Corona-Vorschiften eingehalten.

Dachstiftung Diakonie