„Talk am Mittwoch“ in der Marktkirche mit Belit Onay

Nachricht 03. August 2020

Hannover. Das neue Gesprächsformat „Talk am Mittwoch“ in der Marktkirche greift aktuelle Gedanken und Perspektiven von Menschen dieser Zeit auf. Am Mittwoch, den 5. August, spricht Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann um 18 Uhr mit Oberbürgermeister Belit Onay in der Marktkirche über Themen wie Krisenmanagement im ersten halben Jahr als Oberbürgermeister, Chancen und Risiken der Corona-Pandemie, das Gedenken an den Atombombenabwurf auf Hannovers Partnerstadt Hiroshima am 6. August sowie aktuelle Pläne zur Mobilität und Verkehrsplanung in Hannover. Musikalisch wird der Abend von Violinistin Marianna Volkova begleitet.

Die Kirche öffnet um 17:50 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln statt. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der „Talk am Mittwoch“ findet außerdem am 19. August und am 2. September jeweils um 18 Uhr mit einem Gast aus den Bereichen Politik, Kultur, Soziales und Medien sowie einer Solomusikerin oder einem Solomusiker statt. 

Öffentlichkeitsarbeit im Stadtkirchenverband Hannover