Neues Mitmachangebot der Evangelischen Akademie Loccum für Kinder

Nachricht 11. Juni 2020

Loccum. Die Evangelische Akademie Loccum hat unter dem Titel "Vom Hühnchen, das grad' nicht nach Loccum kann" eine Online-Mitmachaktion für Kinder und Familien gestartet. "Durch die derzeitigen Einschränkungen ist es gerade jetzt wichtig, Kindern einen kreativen Platz zu schaffen, um Neues entdecken zu können, etwas zu gestalten und aktiv zu werden", erklärte die Kirchenpädagogin an der Marktkirche in Hannover, Marion Wrede, am Mittwoch für das Projektteam. Bestandteile des Projektes, mit dem die jeweilige Kirche vor Ort erkundet werden kann, sind unter anderem eine Gedichtwerkstatt sowie ein Film-Workshop.

Ziel sei es, die Kinder zum Basteln, Erkunden und künstlerischen Gestalten anzuregen, teilten die Initiatoren mit. Den Kern der unter der Adresse https://padlet.com/petrasteinberg/loki erreichbaren Aktion bilde eine digitale Pinnwand, auf der die Kinder und Eltern die Ergebnisse ihrer Aktivitäten posten und so miteinander teilen könnten. Zudem bestehe das Angebot, über die Pinnwand Kontakt mit den Expertinnen und Experten des Kinderakademie-Teams aufzunehmen.

Der Name der Aktion ist an ein Märchen angelehnt. Das Projektteam besteht neben Wrede aus der Künstlerin Cornelia León-Villagrá, dem Erfinder Hermann Krekeler und der Autorin Nikola Huppertz. Beteiligt ist außerdem die verantwortliche Studienleiterin der Akademie, Petra Steinberg-Peter.

epd Landesdienst Niedersachsen-Bremen