Neuer Pastor für die Auferstehungsgemeinde in Rotenburg

Nachricht 12. Mai 2020

Rotenburg. Zum 1. Juni fängt Peter Klindworth seinen Dienst als Pastor in der Auferstehungsgemeinde in Rotenburg an. Er hat gerade eine Quereinsteigerausbildung für das Pfarramt absolviert. Der gebürtige Oldenburger ist ausgebildeter Diakon und war 13 Jahre in Scheeßel und zuletzt zehn Jahre in Salzhausen tätig. Dort war er in der Kinder- und Jugend-, sowie in der Konfirmandenarbeit engagiert und betreute in Seniorenheimen alte Menschen sowie deren Familien. In der Zeit hat er als Prädikant auch schon viele Erfahrungen beim Gestalten von Gottesdiensten sammeln können. Aufgrund der coronabedingten Auflagen muss die Ordination von Pastor Klindworth in engem Kreis stattfinden.

Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Rotenburg