Kirchenmeisterschaften beim Marathon/Gottesdienst am Vorabend

Nachricht 02. April 2019
Symbolbild. Bild: Friedrich Stark/epd-bild

Hannover. Die evangelische Kirche ist wieder mit bei den Niedersächsischen Kirchenmeisterschaften beim Hannover Marathon dabei. Zahlreiche Läuferinnen und Läufer werden am Sonntag, 7. April, für die Kirche am Start sein. Es wird in den Disziplinen Marathon, Halb-Marathon, Marathon-Staffel und Zehn-Kilometer-Lauf für die Kirchenmeisterschaften gewertet.

Bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten gehen kirchliche Aktive im Motto-Shirt "Kirche laufend dabei" bei den Lauf-Großereignissen in Hannover auf die Strecke. Fast ebenso lange ist Kirche im Rahmenprogramm mit einem Messestand präsent. Mit den Niedersächsischen Kirchenmeisterschaften, die der Stadtkirchenverband Hannover und die Landeskirche Hannovers gemeinsam ausrichten, wird diese Beteiligung am Marathon in Hannover um eine eigene Wertung mit gesonderter SiegerInnenehrung bereichert. Hunderte Läuferinnen und Läufer werden dafür mit einem eigens zu diesem Tag gestalteten Wettkampf-Trikot ausgestattet. Die Ehrung der Kirchenmeisterschaft findet an dem Kirchenstand auf der Marathon EXPO ab 14.30 Uhr statt.

Am Vorabend des Marathon, am Sonnabend, 6. April, lädt die Evangelisch-lutherische Kirche zu einer Andacht in die Kreuzkirche in der hannoverschen Altstadt (Nähe Ballhof) ein. Pastorin Dr.  Karoline Läger-Reinbold und Pastor Henning Busse gestalten die Andacht zum Thema  „… mit Leichtigkeit“ , die um 18 Uhr beginnt.

 

Öffentlichkeitsarbeit im Stadtkirchenverband Hannover