Landeskirche startet digitalen Adventskalender zum Hören

Nachricht 01. Dezember 2018
Bild: advent-e

Hannover/Loccum. Zum 1. Dezember startet die hannoversche Landeskirche einen digitalen Adventskalender mit Geschichten zum Hören und Lesen. Die Beiträge unter der Internet-Adresse www.advent-e.de kommen von zwölf angehenden Pastorinnen und Pastoren aus dem Predigerseminar des Klosters Loccum. Sie erzählten ihre eindrücklichsten Adventserlebnisse, sagte Pastor Kay Oppermann, Leiter der Internetarbeit in der Evangelischen Medienarbeit der hannoverschen Landeskirche.

"Wir waren inspiriert von den vielen lebendigen Adventskalendern, von denen Kirchengemeinden auf ihren Webseiten berichten", erläuterte Oppermann und fügte hinzu: "Genauso lebendig, aber digital sollte der Kalender bei uns sein." Die Andachten können nicht nur im Internet gehört und gelesen, sondern auch per Newsletter abonniert werden.