Laser strahlt vier Göttinger Kirchen an

Nachricht 22. Dezember 2017
Laser
Symbolfoto. Bild: epd-Bild/Guido Schiefer

Göttingen. Vier Göttinger Innenstadtkirchen werden an Heiligabend erstmals gleichzeitig von Lasern angestrahlt. Danach werde der "Vier-Kirchen-Laser" jährlich an insgesamt 25 Feier- und Gedenktagen sowie bei besonderen Kulturveranstaltungen den nächtlichen Himmel über Göttingen erleuchten, kündigte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit. Dauer sei immer eine Stunde nach Sonnenuntergang bis Mitternacht. Zu Silvester gebe es zusätzlich ab 0 Uhr ein Laser-"Feuerwerk".

Ein privater Spender habe die Aktion ermöglicht, sagte ein Stadtsprecher. Das Projekt ist an den mit einer Bronzetafel markierten "Vierkirchenblick" auf dem Göttinger Kornmarkt angelehnt. Von der dort sind die Türme der Kirchen St. Albani, St. Jacobi, St. Johannis und St. Michael zu sehen.

epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen