Sommerferien, Fußball, Abenteuer und Wasserrutschen - Fußballcamp „Oese kickt“ hat noch Plätze frei

Nachricht 16. Juni 2017

Oese. Auf dem Fußballcamp „Oese kickt“ vom 28.06.-04.07.2017 sind noch ein paar Plätze frei. Kinder im Alter von 9-12 Jahren (3.-6. Klasse) sind herzlich Willkommen sich noch anzumelden.

Auf dem Programm steht natürlich tägliches Fußballtraining mit den Trainern Robin Cordes und Lukas Ringen (beide JFV A/O/Heeslingen, B-Lizenz) und Jonas Ringen (JSG Ummel, C-Lizenz) und ein Abschlussturnier am letzten Tag. Außerdem erwarten die Kinder spannende Spiele, unter anderem eine Wasserolympiade mit der fast schon legendären Wasserrutsche, ein kriminologisches Geländespiel. Graf Leo lädt die Teilnehmenden ein in sein Schloss, wo Gemälde und Gegenstände plötzlich zum Leben erwachen und Geschichten erzählen, die sie vor über 500 Jahren mit Martin Luther erlebt haben.

Das Mitarbeiterteam rund um Diakon Benjamin Skubski (Kirchengemeinde Rhade) und Diakonin Christiane Schult arbeitet schon seit einigen Monaten an dem Programm der Fußballwoche in Oese und um die Tage für die teilnehmenden Kinder unvergesslich zu machen. 10 ehrenamtliche junge Menschen freuen sich darauf, dass es bald losgeht und das Geplante mit den Kindern gemeinsam in die Tat umzusetzen. Sport und Spiel draußen auf dem riesigen Gelände der Freizeit- und Begegnungsstätte Oese, Bewegung, lauthals Lieder singen, all das gehört zu einer Woche in Oese. Auch das Streetsoccerfeld wird wieder aufgebaut sein, damit die Fußballsüchtigen auch zwischendurch ordentlich Platz haben zu kicken. Aber auch andere Sportarten, wie z. B. Rugby oder Beachvolleyball kommen nicht zu kurz. Für die Planer und Tüftler unter den Kindern gibt es außerdem die Möglichkeit eine große, mittelalterliche Burg zu bauen, allein aus Klopapierrollen.

Die Teilnahme am Fußballcamp kostet 193 Euro (für Kinder außerhalb des Landkreises Rotenburg/Wümme und des Kirchenkreises Bremervörde-Zeven etwas mehr) und darin sind enthalten: Unterbringung im Haus, Vollpension inkl. Obst, Kuchen und Getränke, Trainer, Material und das Programm.

Sollte es Schwierigkeiten bei der Finanzierung geben, erfragen Sie gern einen finanziellen Zuschuss beim Veranstalter.

Diakonin Christiane Schult

Weitere Informationen

Anmeldungen gibt es online oder direkt in der Freizeit-und Begegnugsstätte Oese. Fragen zur Freizeit beantwortet Christiane Schult unter der Tel. 04766-8217980 oder unter christiane.schult@kkbz.de.

Zur Online-Anmeldung