Tankma(h)lzeit: Auftanken, Gemeinsamkeit und Gesang

Nachricht 23. August 2016

Osterode. Ein Angebot für Menschen in der „Rush-Hour“ des Lebens – das wollten Andrea und Uwe Brinkmann gerne ins Leben rufen. Aus der Konfirmandenelternbegleitung heraus entstand diese besondere Veranstaltung im März 2012 zum ersten Mal.

„Sorget nicht – das war das Thema und tatsächlich ließen sich einige Konfirmandeneltern und kirchennahe Menschen dieser Zielgruppe darauf ein. Mit etwa 20 Leuten starteten wir die Reihe, die in unregelmäßigen Abständen daraufhin von meinem Mann und mir angeboten wurde“, erklärt Andrea Brinkmann. Start der Veranstaltung, die vom Kirchenkreis Harzer Land angeboten wird, ist immer in der Christuskapelle der Schlosskirche in Osterode. Alle Interessierten aus allen Gemeinden sind dazu willkommen.

„In diesem Anfangsteil bringen wir Informationen und Gedanken zu einem bestimmten Thema ein. Neuere Lieder aus verschiedenen christlichen Kirchen sowie Bilder und Texte ergänzen die wissenschaftlichen Aspekte, sodass die Mischung aus allem zu ganz neue Spuren führen kann“, verdeutlicht Andrea Brinkmann. Der zweite Teil des Abends besteht aus einem Mitbring-Buffet im Gemeindezentrum, zu dem jeder etwas beisteuern kann, aber nicht muss. Und dazu kommt natürlich das Thema des Abends wieder auf den Tisch.

„Mal an einer großen Tafel, mal an mehreren kleinen Tischen. So ergeben sich ganz unterschiedliche Gespräche“, so Brinkmann. Der dritte Teil findet mit ruhiger, meditativer Musik als Ausklang in der Schlosskirche statt. „Ruhig gehen oder sitzen wir in der schönen, gedämpft beleuchteten Kirche. Da kann das Gehörte sacken, eindringen und ankommen. Mit einer Geste, dem Berühren des Altars, können wir Altes abgeben, um Neuem Raum zu schaffen. Das gemeinsame Vater-Unser und der Segen Gottes entlässt uns dann alle gestärkt und aufgetankt an neuen Ideen, Begegnungen und vielleicht auch für den Alltag befreit“, beschreibt die Diakonin.

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann sich noch für nächsten Donnerstag, den 25. August, anmelden oder schon jetzt den 27. Oktober vormerken. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, die Themen lauten: „Denk-bar“ und „Begegnungen“.

Mareike Spillner, Pressearbeit des Kirchenkreises Harzer Land

Anmelden zur Tankma(h)lzeit

Infos und Anmeldung unter Tel. 05522/124410 oder per E-Mail an Tankmahlzeit@online.de.