300 Eichen zum Reformationsjubiläum

Nachricht 30. Mai 2016

Holzminden. Der Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder hat eine besondere Aktion zum Start des Reformationsjubiläums ins Leben gerufen: Am 31.10.2016 sollen an möglichst vielen Orten in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Jubiläums-Eichen gepflanzt werden. Bis zu 300 Eichen bietet der Kirchenkreis interessierten Kirchengemeinden, Kommunen oder Privatpersonen zu einem Vorzugspreis von 111,11 € an. Gezogen wurden die Bäume zu Beginn der Reformationsdekade 2007 aus den Samen einer Luthereiche in Polle an der Weser. Die Idee hatte ein örtlicher Förster und Kirchenvorsteher. Zum Start des Jubiläumsjahrs am 31.10.2016 werden die Eichen ungefähr drei Meter hoch sein.

„Ich lade herzlich dazu ein, diese Eichen zum Start des Jubiläumsjahrs am 31. Oktober 2016 zu pflanzen. So entstehen Orte, die nachhaltig an die Reformationsdekade zum 500 jährigen Jubiläum erinnern. Gleichzeitig wird so auch symbolisch deutlich, dass innerhalb der Reformationsdekade Neues gewachsen ist und Wurzeln geschlagen hat,“ sagt Ulrich Wöhler, Superintendent des Kirchenkreises Holzminden-Bodenwerder.

Eine Eiche wird inklusive einer hölzernen Aufstellhilfe 111,11 € kosten und die Anlieferung erfolgt kostenfrei an einen zentralen Ort pro Kirchenkreis. Auch Privatpersonen, kommunale Gemeinden oder andere Einrichtungen können sich an der Pflanzaktion beteiligen. Die Bestellung erfolgt per Mail (sup.holzminden@evlka.de) oder telefonisch (05531 3397) über die Superintendentur in Holzminden. Bestellungen sind noch bis zum 30. Juni 2016 möglich.

Die Tradition, an Jahrestagen der Reformation Luthereichen zu pflanzen, reicht zurück zur Legende der Luthereiche, die in Wittenberg an dem Platz steht, an dem Luther 1520 die päpstliche Bannandrohungsbulle öffentlich verbrannte.

Die meisten, der heute noch existierenden Luthereichen, wurden im Jahr 1883 anlässlich des 400. Geburtstags von Martin Luther gepflanzt. Oft stehen sie auf Plätzen vor Kirchen oder sonstigen zentral gelegenen Standorten. Aktuell gibt es in ganz Deutschland über 100 Luthereichen, 20 davon in der Hannoverschen Landeskirche.

Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder

Bestellung

  • Kosten pro Eiche wird inklusive einer hölzernen Aufstellhilfe und Anlieferung an einen zentralen Ort im Kirchenkreis: 111,11 €
  • Auch Privatpersonen, kommunale Gemeinden oder andere Einrichtungen können sich an der Pflanzaktion beteiligen.
  • Die Bestellung erfolgt per Mail an sup.holzminden@evlka.de oder telefonisch unter  05531 3397
  • Bestellungen sind noch bis zum 30. Juni 2016 möglich.