Rock, Pop und Jazz in der Kirche

Nachricht 03. März 2016

Noch Plätze frei beim Impulstag „Popularmusik" am 12. März in Northeim

Feel the Groove! Sind Rock, Pop und Jazz in der Kirche nur ein Experiment? Oder die Zukunft? Am Samstag, 12. März, findet ein „Impulstag Popmusik" in der Apostelkirche, Teichstraße 58, in Northeim statt. Der impulstag popularmusik regional von 15 bis 19.15 Uhr bietet ein Forum für alle verantwortlich tätigen Musiker, Akteure und Mitstreiter für kirchliche Popularmusik der Kirchenkreise Harzer Land und Leine-Solling. Eingeladen sind haupt- und nebenamtliche Kirchenmusiker und Kirchenmusikerinnen, Bandleader und Chorleiterinnen, musizierende Kirchenvorstände, Diakone und Pastoren, Interessierte aus beiden Kirchenkreisen, die im Gottesdienst, in Gruppen oder als Einzelpersonen Popularmusik spielen, fördern und unterstützen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Außerdem werden Workshops zu Liedbegleitung und Bodypercussion angeboten. Eine Liederbörse stellt neue geistliche Lieder vor.

Referenten sind Kirchenmusikdirektor Wolfgang Teichmann, Schlagzeuger Gunnar Hoppel aus Sehnde, Rüdiger Brunkhorst, Popularmusiker in Göttingen sowie Matthias Vespermann von der Gospelkirche Northeim. Nach den Workshops folgt eine Diskussionsrunde unter dem Motto: „Gelungenes Experiment?! – Neue Lieder, Rock, Pop und Jazz in der Kirche", u.a. mit Superintendent Jan von Lingen und den Referenten und Teilnehmenden. Es moderiert der Theologe und Musiker Andreas Hülsemann.

Der Impulstag beginnt um 15 Uhr mit dem „Eingrooven" und schließt um 19.15 Uhr nach einer musikalischen Schlussandacht. Es sind noch Plätze frei, eine Anmeldung ist erforderlich:

GOSTEL - GOspel in ApoSTEL
Kirchenmusik im KJD-Leine-Solling
MATTHIAS VESPERMANN
Teichstr. 58
37154 Northeim
Tel. +49-5551-9099150
info@netzwerk-popularmusik.de
Matthias.Vespermann@Leine-Solling.de
mv@matthiasvespermann.de