Begegnung – Aktion – Musik

Nachricht 18. Mai 2015

Jugendfestival BAM in Krelingen / Konzert mit „Staryend“

Staryend_Band
Staryend; Foto: Veranstalter

Krelingen. Begegnung, Aktion, Musik – dafür steht das Jugendfestival BAM, das vom 29. bis 31. Mai auf dem Gelände des Geistlichen Rüstzentrums (GRZ) in Krelingen stattfindet. Das GRZ erwartet dazu rund 1000 Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren.

Zum Thema „Free!“ gibt es Bibelarbeiten, Seminare, Workshops und Gesprächsgruppen. Außerdem erwartet die Jugendlichen ein umfangreiches Programm mit Zeltlager, Aktionen zum Mitmachen, Outdoor-Klettern, Sportturnieren und Musik.

Nach dem BAM-Auftakt am Freitagabend heißt es „Bühne frei“ für „Staryend“. Mit einer Mischung aus Rock, Pop, Synth Rock und Worship schafft es die Band immer wieder, ihr Publikum zu begeistern. Seit 2012 stehen die fünf Musiker aus Reutlingen gemeinsam auf der Bühne, um ihre Zuhörer zum Rocken aber auch zum Nachdenken zu bringen.

Für den musikalischen Rahmen während der Hauptveranstaltungen sorgt die Band „conneCTed“. Außerdem mit dabei: der Performancekünstler Nathan Grant aus Stuttgart. Er will die Jugendlichen mit Raps, Beatbox, Dance-Performance und Workshops begeistern. Hauptredner beim BAM 2015 ist Tobias Schöll. Der Jugendreferent ist Leiter des Christus Treff in Berlin.


 

Henry Wilker | Öffentlichkeitsarbeit Geistliches Rüstzentrum Krelingen

Anmeldung

Eine Anmeldung zum Krelinger Jugendfestival BAM ist noch bis zum 22. Mai auf der Homepage des Festivals möglich.

Zur Anmeldung