VELKD schreibt Wettbewerb zur „Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft“ aus

Nachricht 02. Februar 2015

Hannover. Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) hat einen Wettbewerb zur „Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft“ ausgeschrieben. Unter dem Titel „Evangelium digital“ sind Kirchengemeinden und kirchliche Gruppen eingeladen, sich mit einem Projekt zur Kommunikation des Evangeliums in den digitalen Medien zu beteiligen.

Kirchengemeinden, kirchliche Gruppen aus Kirchengemeinden, Kirchenkreisen bzw. Dekanaten sowie kirchliche Gruppen aus dem Bereich Bildung oder Diakonie können sich ab sofort bis Ende Juli 2015 bewerben. Das eingereichte Projekt soll einen Beitrag zur Kommunikation des Evangeliums leisten und im Zeitraum zwischen Januar 2014 und Juni 2015 durchgeführt worden sein. Es können Medien wie Audio, Video, Twitter, Blog und Mail u. a. oder ein Crossover digitaler Medien verwendet werden. Die ausgelobten Preisgelder betragen 2000,- Euro (1. Preis), 1000.- Euro (2. Preis) sowie 500.- Euro (3. Preis). Die Einzelheiten der Ausschreibung (Anmeldung, Teilnahmebedingungen, Zeitrahmen, Kriterien) sind auf der Internetseite www.evangelium-digital.de bzw. www.velkd.de einzusehen.

Auf die Ausschreibung des Wettbewerbs „Evangelium digital“ weist unter anderem ein Video-Clip hin, der die vier biblischen Evangelisten Matthäus, Markus, Lukas und Johannes anhand ihrer Symbolik Mensch, Löwe, Stier und Adler darstellt.

Hannover, 3. Februar 2015
Dr. Eberhard Blanke
Pressesprecher der VELKD