Seid barmherzig!

Tagesthema 03. Januar 2021

Andacht zum zweiten Sonntag nach dem Christfest

Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist! (Jahreslosung: Lukasevangelium 6,36)

Das Kleingeld in der Tasche auf dem Weg durch den Bahnhof. Der Arm auf der Treppe aus der Straßenbahn. Der getragene Kinderwagen. Dafür lohnt sich schon das Straßenbahnfahren.

Immer mit Herz. Vielleicht nicht immer bewusst. Und wach. Immer wach. Auch das vielleicht nicht immer bewusst.

Nie alleine. Mindestens zu zweit. Mindestens. 

Einen Blumenstrauß. Ohne Grund und zwischendrin.

Einblick. Ein Blick. Ohne Mitleid. Aber mitleiden.

Ohne Frage. Die gereichte Butter am Tisch. Ohne Fragen.

Eine Zimtschnecke am Samstagnachmittag. Mit einem koffeinhaltigen Heißgetränk.

Gespräche mit Tiefe und Ernsthaftigkeit.

Ehrliches Interesse. Und dein Fragen.
Und Zeit. Leere Zeit. Zeitleerlauf. Ein fester Händedruck und ein Lächeln im Vorübergehen.

Du. Neben mir.
Einfach so. Bedingungslos.
Ohne Bedingung. Ohne nachfolgende Verpflichtung. Geschenkt.
Weil es nötig ist. Weil der Nächste es gerade braucht. Weil er gerade einen Nächsten braucht. 

Oder sie. 

Wer braucht das nicht?

Pastor Jakob Kampermann