Bild: Jens Schulze

„Die drei Könige“

Tagesthema 23. Dezember 2017

Drei pubertierende Außenseiter auf der Suche nach dem Präsent fürs Christkind: Das Weihnachtshörspiel 2017 der KIRCHE IM NDR

Ein möglichst cooles Geschenk für das Christkind finden. Vor allem soll es würdig und wertvoll sein, hat die Lehrerin Frau Heuer gesagt. Dieser Herausforderung stellen sich Enno, Paul und Matze – drei pubertierende Außenseiter - im diesjährigen Weihnachtshörspiel der KIRCHE IM NDR. Bei ihrer Suche ziehen die drei Schulfreunde von Tür zu Tür und werden dabei tatsächlich zu Königen. Die vier Folgen des Weihnachtshörspiels der Radiokirche werden an den Feiertagen in den NDR1-Landesprogrammen in Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ausgestrahlt. Aber schon jetzt können die Episoden online – auf www.radiokirche.de – angehört werden. Das Drehbuch für das NDR1-Weihnachtshörspiel hat Susanne Niemeyer entwickelt. Es basiert auf ihrer Geschichte „Die drei Könige“, die 2017 in dem Buch „Das Weihnachtsschaf “ erschienen ist. Susanne Niemeyer lebt in Hamburg. Sie ist Kolumnistin, Bloggerin und Schreibtrainerin.

„Ich find’s ’n ganz schönen Gedanken, dass wir alle Königskinder sind, dass jeder von uns und jede gekrönt ist und groß sein darf. Und ich glaube, wenn jeder jedem zubilligt, groß zu sein oder König oder Königin zu sein, dann wäre das eine schöne Gesellschaft“, sagt die Autorin über ihre Geschichte. Einen Blick hinter die Kulissen des Weihnachtshörspiels der Radiokirche liefert der Werkstattbericht. Dieser Beitrag wird ebenfalls in den NDR-Landesprogrammen ausgestrahlt und kann auf www.radiokirche.de abgerufen werden. 

Renommierte Schauspieler und drei Jugendliche

Wie in den vergangenen Jahren verleiht auch dieses Mal ein Ensemble aus Profis und Jugendlichen den Charakteren des NDR1-Weihnachtshörspiels seine Stimmen. Dazu gehören die Jugendlichen Christopher Winter, Sönke Peters und Henry Sonntag aus Hannover. Die Schulfreunde spielen die drei Könige: Enno, Paul und Matze. Neben den Dialogszenen gehört zum Weihnachtshörspiel außerdem ein Erzähler. Das ist Matthias, der erwachsene Matze – gesprochen von Rainer Frank. Rainer Frank arbeitet am Staatstheater Hannover. Carolin Eichhorst, sie lebt in Berlin, schlüpft in der Rolle der Lehrerin. Beide Schauspieler machen schon seit vielen Jahren beim Weihnachtshörspiel der NDR-Radiokirche mit. Die Aufnahmen haben im Studio der Hannover-Redaktion der EVANGELISCHEN KIRCHE IM NDR stattgefunden, Produzent ist Detlef Splitt.

Oliver Vorwald

Sendetermine bei NDR1 Niedersachsen

23.12. – 9.20 Uhr: Making off. Aus der Werkstatt des NDR1-Weihnachtshörspiels

24.12. – 9.20 Uhr: 1. Folge „Die drei Könige“

24.12. – 9.40 Uhr: 2. Folge „Die drei Könige“

25.12. – 9.20 Uhr: 3. Folge „Die drei Könige“

25.12. – 9.40 Uhr: 4. Folge „Die drei Könige“

KIRCHE IM NDR, die Radiokirche

Landes- und Freikirchen, organsiert als gemeinnütziger Verein. Die Zentrale befindet sich in Hamburg, weitere Redaktionen gibt es in Hannover, Kiel und Schwerin. Zum Team gehören 15 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter sechs Pastorinnen und Pastoren. Sie begleiten Gottesdienstübertragungen und produzieren Reportagen und Magazine für die NDR-Programme. Konfessionelles Pendant der EVANGELISCHEN KIRCHE IM NDR ist das Katholische Rundfunkreferat. Gemeinsam treten beide Redaktionen als KIRCHE IM NDR oder als Radio- und Fernsehkirche auf. Mehr dazu unter www.radiokirche.de oder www.fernsehkirche.de