Neuer Leiter in der Geschäftsstelle des evangelischen Schulwerks

Pressemitteilung 08. Dezember 2013

Pastor Gerd Brinkmann ist vergangene Woche als neuer pädagogischer und theologischer Leiter der Geschäftsstelle des evangelischen Schulwerks in sein Amt eingeführt worden. Der 49-jährige Theologe war zuvor im Landeskirchenamt als Referatsleiter für die Bereiche "Kirche und Schule", Konfirmandenarbeit und katechetische Lehrkräfte zuständig.

Um die Arbeit der evangelischen Schulen zu stärken und zu erleichtern, hat die Landeskirche im Januar 2009 das Evangelische Schulwerk errichtet. Die unselbständige Einrichtung der Landeskirche wird von einem Kuratorium geleitet und von einer Geschäftsstelle verwaltet.
 
Gemeinsam sind Kuratorium und Geschäftsstelle des Evangelischen Schulwerkes Partner und Begleiter der Evangelischen Schulen in organisatorischer wie pädagogischer Hinsicht. Das Schulwerk nimmt die Aufgaben des Schulträgers gegenüber den evangelischen Schulen wahr.
Ziel der Arbeit des Schulwerkes in der Landeskirche ist es, Bildung und Erziehung in evangelischer Verantwortung durch evangelische Schulen wahrzunehmen, die Errichtung von evangelischen Schulen zu fördern, die Zusammenarbeit evangelischer Schulen untereinander zu stärken und zu koordinieren und das Profil evangelischer Schulen zu schärfen.
 
Zurzeit sind vier Gymnasien (Hildesheim, Dassel, Meine, Nordhorn), eine Integrierte Gesamtschule (Wunstorf) und eine Grundschule (Wolfsburg) in der Trägerschaft der Landeskirche.
 
Gerd Brinkmann sagt: "Ich freue mich sehr darauf, für die Gestaltung und Weiterentwicklung der evangelischen Schulen Mitverantwortung zu übernehmen. Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass die Evangelischen Schulen besondere Lern- und Lebensorte sind und bleiben, in denen Wertschätzung, Vertrauen und Ermutigung die Grundlage aller innovativen Pädagogik sind."
 
Hannover, 9. Dezember 2013
 
Pressestelle der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Pastor Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher
Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Telefon: 0511-1241-799 // 0172-4159584