Landesbischof Meister gratuliert Torben Schiewe zur Bronzemedaille

Pressemitteilung 07. September 2012

Landesbischof Ralf Meister zur Bronze-Medaille von Torben Schiewe im Sitzvolleyball:

Ich gratuliere Torben Schiewe und der gesamten deutschen Sitzvolleyball-Mannschaft ganz herzlich zu ihrer Bronze-Medaille, die sie in einem   spannenden Spiel erkämpft haben!

Morgen gehen die Paralympics zu Ende – erst dann ist für mich der Medaillenspiegel der Olympischen und Paralympischen Spiele, die für mich zusammen gehören, komplett. Die Athletinnen und Athleten der Paralympics haben eindrucksvoll gezeigt, wie Grenzen zwischen Behinderten und Nichtbehinderten überwunden werden können.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine fröhliche Abschlussfeier und eine gute Heimreise – Gott behüte sie!

Hannover, den 8. September 2012
Ralf Meister, Landesbischof

Landesbischof Ralf Meister hatte die sechs niedersächsischen Athleten, die an den Paralympics in London vom 29. August bis 9. September teilnehmen, bei einer Veranstaltung im Friederikenstift Hannover mit einem Reisesegen nach London verabschiedet.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pressestelle der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher
Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Tel.: 0511 / 1241-799, Mobil: 0172 / 4159584
E-Mail: Johannes.Neukirch@evlka.de
www.Landeskirche-Hannover.de