850 Tage vor "850 Jahre Kloster Loccum" / Auftakt-Pressegespräch mit David McAllister, Horst Hirschler und Burkhard Guntau / 22.11., 15 Uhr

Pressemitteilung 12. November 2010

Am 21. März 2013 feiert das Kloster Loccum seinen 850. Gründungstag. 850 Tage vor diesem Jubiläum, am Montag, dem 22. November 2010, um 15 Uhr laden wir Sie zu einem Pressegespräch über die Planung der 850-Jahre-Feiern in den Kollegsaal des Landeskirchenamtes (Rote Reihe 6, Hannover, Raum 130) ein.

Ihre Gesprächspartner sind:
David McAllister, Ministerpräsident des Landes Niedersachsen
D. Horst Hirschler, Abt des Klosters Loccum, Landesbischof i.R.
Burkhard Guntau, Präsident des Landeskirchenamtes

Ministerpräsident McAllister wird sich während des Pressegesprächs als erster in das Buch "850 Worte zum Kloster Loccum" eintragen, das zum Festjahr erscheinen wird. Darin werden 850 Personen – unter anderem Konfirmanden, Schüler, Landfrauen, Vertreter der Wirtschaft, Künstler sowie der Bundespräsident - jeweils eine Seite zum Kloster Loccum schreiben.

Das Festjahr vom 21.3. bis 31.10.2013 steht unter dem Leitgedanken "Wort halten" und wird gemeinsam von der Landeskirche und dem Kloster in Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen, Stiftungen und Kommunen getragen. "Loccum ist ein geistliches Zentrum unserer Landeskirche", sagt Horst Hirschler, "die 850-Jahre-Feiern werden 2013 sicherlich im Mittelpunkt der landeskirchlichen Ereignisse stehen!" Geplant sind unter anderem tägliche Führungen, Andachten sowie literarische und musikalische Veranstaltungen zum Leitgedanken "Wort halten". Eine der Höhepunkte wird eine internationale Begegnung von Predigerseminaren mit dem Thema "Was heißt evangelisch predigen?" sein.

Die Klosterkirche Loccum wird in den Jahren 2011 und 2012 aufwendig renoviert und zum Jubiläum wiedereröffnet.

Das 1163 gegründete und um 1600 lutherisch gewordene Zisterzienserkloster ist heute Predigerseminar der Landeskirche, Tagungs- und Veranstaltungsort. Jeden Abend um 18 Uhr (außer an Sonn- und Feiertagen) wird in der Klosterkirche eine Hora (Abendandacht) gefeiert.

Hannover, 12.11.2010
Dr. Johannes Neukirch
Pressesprecher