„Luther 2009“: Kooperationsprojekt mit dem TfN / Einladung zur exklusiven Voraufführung

Pressemitteilung 24. August 2009

Luther wird lebendig: Mit der exklusiven Voraufführung des Projekts Luther 2009 von Peter Ries fällt am 31. August 2009 der Startschuss zu einer Tournee durch rund 40 Kirchen in ganz Niedersachsen. Die mit unterschiedlichsten Theatermitteln spielende szenische Collage will den Mensch und Mythos Martin Luther neu betrachten und zur Diskussion stellen. Luther 2009 entsteht im Auftrag der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers als Produktion des TfN - Theater für Niedersachsen.

Seit 1995 beschäftigt sich der niedersächsische Autor und Regisseur Peter Ries mit Leben und Wirkungsgeschichte Luthers. Bei seinem neuen Projekt über den streitbaren Reformator verwandeln sich die Kirchenräume, in denen die Produktion zu Gast sein wird, durch Schauspiel, Musik, Ton- und Lichteffekte in sinnliche Spielorte. Die Live-Musik gestalten Fritz Baltruweit und Annette Ziegenmeyer. Das Projekt steht unter Schirmherrschaft von Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann. Unterstützt wird Luther 2009 durch die Niedersächsische Lottostiftung, die Klosterkammer Hannover und die Hanns-Lilje-Stiftung.

Sie sind herzlich zur exklusiven Voraufführung
am 31. August 2009, um 20.00 Uhr
in die Markuskirche in Hannover eingeladen.

Im Anschluss stehen die beteiligten Künstler und Veranstalter bei einer kleinen Feier am Spielort für Gespräche zur Verfügung.

Bitte reservieren Sie sich Ihre Pressekarten bei Frau Eisenträger (TfN)
per Email unter k.eisentraeger@tfn-online.de oder
per Fax unter 05121- 1693 179

Die Faxantwort ist als pdf-Datei im Anhang dieser Mail.
Hannover, 24. August 2009
Pressestelle der Landeskirche
Dr. Johannes Neukirch
Pressesprecher