Jazz und Kirchenmusik - auf der Suche nach neuen Spielräumen

Pressemitteilung 17. August 2001

Eine Tagung vom 12. - 14. September in der Ev. Akademie Loccum
Kirchenmusik braucht zur eigenen Erneuerung immer auch den Dialog mit Musik, die außerhalb von Kirchenmauern stattfindet.
Mit Konzerten, Vorträgen und Gesprächen soll in den Räumen des ehemaligen Zistersienserklosters Loccum und der Ev. Akademie die Begegnung von innerkirchlicher Musikkultur und außerkirchlicher Jazzmusik ermöglicht werden. Dabei steht neben der differenzierten gegenseitigen Wahrnehmung das Verständnis von Musik und ihrer religiösen Dimensionen sowie die Auslotung neuer Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Vordergrund.
Veranstalter ist die Ev. Akademie Loccum in Kooperation mit der Arbeitsstelle für Gottesdienst und Kirchenmusik der ev.-luth. Landeskirche Hannovers und der Initiative Jazz-Rock-Pop in der Kirche e.V., gefördert von der Hanns-Lilje-Stiftung.
Infos und Anmeldungen unter 05766-81-0.