Sprengel Ostfriesland-Ems

Herzlich willkommen auf den Internetseiten
des Evangelisch-lutherischen Sprengels Ostfriesland-Ems!

Dr. Detlef Klahr

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Auf den Internetseiten des Sprengels Ostfriesland-Ems finden Sie Informationen über kirchliche Angebote und Themen, Pressemeldungen, die Seiten der Kirchenkreise - und nicht zuletzt auch etwas für die Seele.

Über Ihr Interesse freue ich mich.

Ihr Dr. Detlef Klahr, Landessuperintendent

Aktuelle Nachrichten aus dem Sprengel

Dem Gottesdienst ist nichts vorzuziehen

Superintendent Tido Janssen (von rechts) und der der Vorsitzende des Kirchenkreistages, Dieter Emler, freuten sich, dass Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr beim Kirchenkreistag des Kirchenkreises Aurich im Gemeindehaus in Aurich-Middels zu Gast war und einen Vortrag hielt. Foto: Hannegreth Grundmann 

„Dem Gottesdienst ist nichts vorzuziehen“, sagte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr in seinem Vortrag „Verkündigung in der Kirche der Zukunft – kleine Gottesdienstformen“ vor dem Kirchenkreistag in Aurich-Middels. „Nachdem der Kirchenkreis Aurich auf der letzten Zusammenkunft des Kirchenkreistages einen Zukunftsprozess auf den Weg gebracht hat, wollen wir nun den Gottesdienst in den Blick nehmen“, sagte Dr. Klahr.  

mehr

Im Zeichen der Rose

Auf Einladung von Alma Müller (Bildmitte) und Michael Senner (rechts) vom Evangelischen Ostfriesischen Gemeinschaftsverbandes (OGV) hielt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (links) einen Vortrag im Gemeinschaftshaus in Filsum. Foto: Hannegreth Grundmann 

Auf Einladung des Evangelischen Ostfriesischen Gemeinschaftsverbandes (OGV) hielt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr einen Vortrag zum Thema „Im Zeichen der Rose. Reformation – Impulse für den christlichen Glauben“. Dieser Vortrag galt der Vorbereitung auf das 500-jährige Lutherjubiläum 2017. Luther hatte am 31.10.1517 seine 95 Thesen veröffentlicht. Damit habe er die Reformation in Deutschland in Gang gebracht. „Das sollten wir als Protestanten fröhlich feiern!“, sagte Klahr.

mehr

Neue Leitung der Sprengellektorenarbeit

Das neue Leitungsteam der Sprengellektorenarbeit mit Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (Bildmitte, v.r.n.l.): Pastor Marten Lensch aus Norddeich (Kirchenkreis Norden), Pastor Ulrich Hirndorf aus Twist (Kirchenkreis Emsland-Bentheim), Christine Seidemann aus Leer und Alwin Pfanne aus Aurich. (Nicht auf dem Foto: Pastorin Reina van Dieken aus dem Kirchenkreis Emden-Leer.)
Foto: Hannegreth Grundmann 

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr traf sich mit den Kirchenkreisbeauftragten und den Sprecherinnen und Sprechern der Lektoren und Prädikanten in der Landessuperintendentur in Emden. Dieses alljährliche Treffen mit dem Regionalbischof für den Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems dient dem Informationsaustausch und den Planungen für die Lektorenarbeit im Sprengel.  

mehr

Marcus Droste neuer Sprengelbeauftragter für Notfallseelsorge

Landessuperintendent Dr. Klahr (links) gratulierte Pastor Marcus Droste zur Beauftragung für die Notfallseelsorge im Sprengel Ostfriesland-Ems. Foto: Hannegreth Grundmann 

Zum Herbst 2016 wird Pastor Marcus Droste aus Salzbergen (Süd-Emsland) Beauftragter für Notfallseelsorge im Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems. In der regelmäßigen Zusammenkunft der Superintendentin und der Superintendenten des Sprengels stellte er sich vor. Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr stellte die einstimmige Wahl Drostes durch die Ephoren fest und sagte: „Ich bin sehr dankbar, dass die Landeskirche durch die Sprengelbeauftragten die Notfallseelsorge vor Ort unterstützt und die Arbeit vom Zentrum für Seelsorge in Hannover fachlich begleitet wird. Menschen in Notsituationen beizustehen gehört zum Auftrag christlicher Kirchen.“ 

mehr

"Zeit für Übergänge"

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr und die Beauftragte für Kirche und Schule im Sprengel Ostfriesland-Ems, Pastorin Ina Schulz, freuen sich, den Grundschulen im Sprengel die Arbeitshilfe „Zeit für Übergänge“ zur Verfügung stellen zu können. Foto: Hannegreth Grundmann 

Noch vor den Osterferien erhalten alle 254 Grundschulen im Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems jeweils zwei Exemplare einer Arbeitshilfe, um die Schülerinnen und Schüler beim Schulwechsel zu begleiten. „Zeit für Übergänge – ein fächerübergreifendes Projekt am Ende der 4. Klasse“ heißt die Publikation der Landeskirche Hannovers, mit der der Übergang von der Grundschule in die weiterführenden Schulen gestaltet werden kann.  

mehr

 

Medienforum Emden 24.09.2016

 7. Ostfriesischer Kirchentag

Zur Website des Ostfriesischen Kirchentages

Programmvorschau 7. Ostfriesischer Kirchentag

  

Martin Luther