Nana-Figur und Marktkiche Hannover

Loccumer Kirche

 Ballhof Hannover

Sprengel Hannover

Regionalbischöfin Dr. Ingrid Spieckermann geht in den Ruhestand

Berührungsängste mit anderen Kulturen oder Religionen hat Ingrid Spieckermann (65) nie gehabt. Die ehemalige Regionalbischöfin des evangelischen Sprengels Hannover sieht sich als Grenzgängerin: "Ich liebe die Begegnung an der Grenze", sagt sie über sich selbst. "Menschen werden dann interessant, wenn man sie dort wahrnimmt, wo sie sind."

Getreu ihrem Motto hat Spieckermann in den mehr als 16 Jahren an der Spitze des Kirchensprengels mit rund 550.000 Mitgliedern stets versucht, die Kirche in einen Dialog mit anderen Milieus zu bringen - in Politik, Kultur und Religion. Am Sonntag wurde sie als Landessuperintendentin von Landesbischof Ralf Meister in den Ruhestand verabschiedet.

Ganze Meldung

100. Ordination von Landessuperintendentin Dr. Ingrid Spieckermann

Regionalbischöfin Dr. Ingrid Spieckermann ordiniert Katharina Wohlgemuth am 19. Juni 2016 zur Pastorin. Es ist die 100. Ordination der Landessuperintendentin und gleichzeitig ihre letzte Amtshandlung vor dem Ruhestand.

"Es ist für mich eine große Freude, zuallerletzt noch einmal zu ordinieren – und das zum 100. Mal“, so Dr. Ingrid Spieckermann. „Junge Theologinnen und Theologen in ihr Amt als Pastor oder Pastorin zu begleiten und einzusegnen, gehört für mich zu den schönsten und wichtigsten Aufgaben meines Amtes.“

Ganze Meldung

Gemeinsame Erklärung der Evangelisch-lutherischen und Katholischen Kirche in Region und Sprengel Hannover zur aktuellen Flüchtlingsdebatte

Die Vertreter der Evangelisch-lutherischen und der Katholischen Kirche in Region und Sprengel Hannover fordern in einer Gemeinsamen Erklärung zur aktuellen Flüchtlingsdebatte alle Seiten zur Besonnenheit und Achtung der Würde jedes Einzelnen auf. Dr. Ingrid Spieckermann für den Evangelisch-lutherischen Sprengel Hannover und Propst Martin Tenge für die Katholische Kirche in der Region Hannover sehen dabei die Kirchen und ihre Mitglieder in der besonderen Verantwortung, angesichts des Ausmaßes der Aufgabe zum langen Atem und zur Nüchternheit in der gemeinsamen Aufgabe der Integration der Flüchtlinge beizutragen.

Ganze Meldung

Willkommen im Sprengel Hannover

Der Sprengel Hannover ist spannend und spannungsvoll zugleich. Noch richtig Dorf und pulsierende Großstadt. Event und Tradition. Idylle und Steinsilo. Gelingendes Miteinander und Fremdheit zwischen Kulturen und Religionen. Ein Stadtkirchenverband und acht „Land“-Kirchenkreise von Stolzenau bis Burgdorf, von Nienburg bis Pattensen. Wunderschöne Kirchen, Klöster und Kapellen, die zu Besinnung und Gebet einladen. Christinnen und Christen, die das Spannungsvolle spannend finden. Den Dialog suchen. Sich engagieren. Netze knüpfen zu Menschen und Institutionen. Aufgeschlossen und mit Profil. Die aus Gottes Zusage leben: euch Zukunft und Hoffnung zu geben (Jeremia 29,11).

 

Es gibt keine Termine.

Sabbattage für PastorInnen und DiakonInnen

Glaubensfreude will und kann gepflegt werden. Auch Berufungsgewissheit erneuert sich nicht von allein. Die Zeit, die wir uns im Alltag für uns selbst nehmen, ist erfahrungsgemäß rar.
Wir laden Sie herzlich ein, sich drei Sabbat-Tage zu gönnen. Unsere Landeskirche bietet Ihnen die Möglichkeit, sich selbst als Empfangende zu erleben. An drei Terminen können Sie jeweils für drei Tage an inspirierenden Orten unserer Landeskirche Leib und Seele auftanken.