Fahnen vor der Marktkirche Hannover

Bild: Jens Schulze

Nutzung

bibliothek_tuer

Die Bibliothek steht allen Interessierten kostenlos zur Verfügung.

Die Bestände sind in geschlossenen Magazinen aufgestellt (Magazinbibiothek) und werden über den Online-Katalog (OPAC) erschlossen.

Wenn Sie Bücher über die Bestellfunktion im OPAC anfordern, werden diese am selben Tag in der Bibliothek für Sie bereit gestellt. Bei einer Recherche und Bestellung vor Ort erfolgt die Bereitstellung umgehend durch das Bibliothekspersonal; bitte rechnen Sie mit einigen Minuten Wartezeit.

Die Ausleihe erfolgt mit der Gemeinsamen Benutzungskarte des Hannoverschen-Online-Bibliothekssystems (HOBSY). Bitte melden Sie sich mit Ihrer Karte in der Bibliothek an. Sofern Sie noch keine besitzen, können Sie bei uns eine HOBSY-Karte erwerben. 

Zur Erstausleihe ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises nötig. 

Die Leihfrist für Monografien beträgt 4 Wochen, für Zeitschriften 2 Wochen. Über den Online-Katalog ist auch eine Leihfrist-Verlängerung möglich.

Im Lesesaal steht theologische und juristische Standardliteratur zur Verfügung. Dort liegen auch die aktuellen Zeitschriftenjahrgänge aus. Hieraus kann nach Bedarf in der Bibliothek kopiert werden.  

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Buchscanner zu benutzen und die Dateien auf Ihrem eigenen USB-Stick zu speichern.

Ein Gast- WLAN steht Ihnen in der Bibliothek des Landeskirchenamts zur Verfügung.

Internetzugang ist außerdem an zwei PC-Arbeitsplätzen möglich. Ein Netzwerkkabel für die Internetnutzung mit Ihrem eigenen Laptop erhalten Sie an der Ausleihtheke.

Wichtiger Hinweis:

Die bisher geltenden Nutzungseinschränkungen aufgrund der Verordnungen zur Corona-Pandemie entfallen ab dem 4. April 2022!

Es gelten noch einige Hausregeln vorerst bis einschließlich 30. April 2022

Weitere Informationen finden Sie hier >

Kataloge

opac

Die Bestände sind im eigenen Online Katalog und weiteren Katalogen erschlossen.

zu den Katalogen