Ausblick

Herausforderungen

zukunft
  •  
  •  
  •  

  •  
  • Entwicklung von Kirche in sich ausdünnenden Regionen
  • Regionale Zusammenarbeit von Kirche und Kommune zur Entwicklung tragfähiger Konzepte
  • Weiterentwicklung der „alten“ Kirchspielidee
  • Gesellschaftliche Akzeptanz von Landwirtschaft; Herstellung einer Dialogfähigkeit
  • Begleitung und Versachlichung der Kontroversen „bäuerliche“ vs. „industrielle“, „ökologische“ vs. „konventionelle“ und „moderne“ vs. „traditionelle“ Landwirtschaft
  • EU Agrarpolitik (GAP) und ihre Auswirkungen auf die regionale Landwirt- schaft, globale Strukturen und die Entwicklung in der Einen Welt
  • Auswirkungen von Landwirtschaft auf Ökologie und Klima
  • Flächenverbrauch und land grabbing, national wie international
  • Stabilisierung des sozialen Friedens im ländlichen Raum
  • Friedliche Beheimatung von Landwirtsfamilien und ihrer Betriebe neben allen anderen Bewohnern unserer Dörfer
  • Moderation in Konflikten; z.B. bei der Planung von Stallbauten vs. Bürgerinitiativen