Orgelstipendium

Neues Orgelstipendium im Sprengel Stade - Förderung von zukünftigen Kirchenmusikern

Stade/Elbe-Weser-Raum. Erstmals legt der Evangelisch-lutherische Sprengel Stade Stipendien für interessierte zukünftige Organistinnen und Organisten auf. Ziel ist die Förderung begabter Personen, bei denen zu erwarten ist, dass die Ausbildung innerhalb von zwei Jahren zum Ablegen der D-Orgel-Prüfung führt. Insgesamt werden maximal zehn Stipendien in Höhe von je 500,- EUR im Zeitraum von zwei Jahren vergeben. Die Vergabe erfolgt jährlich. Bewerben können sich über die zuständigen Kirchenkreiskantorinnen und -kantoren Menschen ab 13 Jahren mit guter musikalischer Vorbildung auf einem anderen Instrument. Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2014, in den folgenden Jahren jeweils zum selben Datum.

„Die Einführung des Orgelstipendiums soll Menschen ermutigen die Ausbildung an der Orgel zu beginnen. Wir brauchen in unseren Kirchen gut ausgebildete Organistinnen und Organisten, die wir zukünftig gerne auch finanziell fördern werden,“ beschreibt Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy das Ziel des Stipendiums. Der Sprengel Stade folgt damit den Sprengeln Hannover, Lüneburg und Hildesheim-Göttingen, die ebenfalls Orgelstipendien aufgelegt haben.
In Anzahl der Stipendien und deren Höhe ist das Modell im Elbe-Weser-Raum das mit der insgesamt größten Förderung, die es in diesem Bereich innerhalb der Landeskirche Hannovers gibt.

Informationsblätter gibt es ab sofort in jeder Kirchengemeinde, bei den Kirchenkreiskantorinnen und -kantoren sowie im Internetnet unter www.sprengel-stade.de.

Der Sprengel Stade umfasst das Elbe-Weser-Dreieck mit insgesamt neun Kirchenkreisen. In ihm leben rund 520.000 Mitglieder der Evangelisch-lutherischen Kirche. Als Regionalbischof steht ihm Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy vor.
 

Stade, 6. März 2014          Sonja Domröse, Pressesprecherin Sprengel Stade

 

Kirchenmusikerinnen und - musiker im Sprengel Stade

Kirchenkreiskantorin
Eva Froebe-Schad
Wilhelm-Brandes-Straße 2
27570 Bremerhaven
Telefon: 04 71 | 20 02 90
E-Mail: kreiskantorin@gmx.de

Kirchenkreiskantorin
Katharina Düweke
Sandeskampstraße 22 A
27432 Bremervörde
E-Mail: katharina@dueweke-brv.de

Kirchenkreiskantorin
Sybille Groß
Osterladekop 88
21635 Jork
Tel. 04162-254 5795
E-Mail: kirchenmusik@kirchenkreis-buxtehude.de

Kirchenkreiskantor
Jürgen Sonntheil
Thomas-Mann-Straße 15
27474 Cuxhaven
E-Mail: organist@sonnentheil.com

Kirchenkreiskantor
Kai Rudl
Feldweg 7
21781 Cadenberge
E-Mail: kai.rudl@onlinehome.de

Kirchenkreiskantor
Martin Böcker
Cosmaekirchhof 5
21682 Stade
E-Mail: mareboecker@freenet.de

Kirchenkreiskantor
Timo Corleis
Mobil: 0162 9696992
E-Mail: timo.corleis@evlka.de

Kirchenkreiskantorin
Regine Popp
Hünenburg 3
28832 Achim
Tel.: 04202 84131
E-Mail: Regine.Popp@web.de

Kirchenkreiskantorin
Caroline Schneider-Kuhn
Garteler Weg 23
27711 Osterholz-Scharmbeck
E-Mail: schneider-kuhn@willehadi.de

Kirchenkreiskantor
Simon Schumacher
Am Kirchhof 9
27356 Rotenburg
Tel.: 04261- 3715
E-Mail: simon.schumacher@evlka.de

Kirchenmusikdirektor
Hauke Ramm
Ritterstr. 15
21682 Stade
E-Mail: ramm-stade@t-online.de

Kirchenmusikdirektor
Tillmann Benfer
Zum Schönsfelde 16
27308 Kirchlinteln- Armsen
Tel.: 04238 - 94 37 080
E-Mail: TBenferDom@aol.com