schnedinghausen-1

Kirchengemeinde Schönhagen

Kirchenkreis Leine-Solling

schoenhagen

Tägliches Abendgebet in der Martin-Luther-Kirchengemeinde Schönhagen

Unsere Martin-Luther-Kirchengemeinde liegt mitten im Solling. Neben dem Kirchort Schönhagen gehören die Ortschaften Kammerborn, Amelith, Nienover und Polier zur Gemeinde. Mit rund 1300 Gemeindegliedern sind wir eine kleine Kirchengemeinde mit einer halben Pastorenstelle, die fehlende Hälfte wird seit über zehn Jahren aus Spenden finanziert.

Seit vielen Jahren bereits ist die Martin-Luther-Kirche in Schönhagen jeden Tag von 8.00 Uhr morgens bis mindestens 18.30 Uhr abends für Besucher geöffnet. Neben Gottesdiensten, die verlässlich jeden Sonntag um 10.00 Uhr gefeiert werden, bietet unsere Kirchengemeinde zusätzliche Gebetszeiten an. Seit 10 Jahren wird samstags um 18.00 Uhr die Vesper mit Heiligem Abendmahl gefeiert, seit über vier Jahren sonntags um 19.30 Uhr die Komplet, das Nachtgebet der Kirche.

Aus dem Kirchenvorstand kam 2008 der Wunsch, die Kirche nicht nur jeden Tag zu öffnen, sondern auch jeden Tag eine verlässliche Gottesdienst- oder Gebetszeit zu haben. So feiern wir seit September 2008 an jedem Abend von Montag bis Freitag um 18.00 Uhr ein Abendgebet. Das Abendgebet wird bewusst nicht vom Pastor gehalten, sondern von Menschen aus der Gemeinde. Dazu wurde ein Trägerkreis mit zurzeit rund zwanzig Mitarbeitern gegründet. Die einfache Grundform ermöglicht es Jedem mitzubeten oder selbst eine Abendandacht zu halten, der Trägerkreis freut sich über jeden Zuwachs.

Die Andacht ist wie folgt aufgebaut:

• Eingangsgebet
• Wochenlied
• Wochenpsalm (im Wechsel gesprochen)
• Wochenspruch
• Lesung aus der Heiligen Schrift
• Zeit der Stille
• Fürbitten (jeder, der mag, darf sich hieran beteiligen)
• Vaterunser
• Abendlied
• Segen

Manchmal sind es gar nicht viele Menschen, die zur Andacht zusammenkommen. Aber uns ist wichtig, dass in unserer Kirche verlässlich gebetet wird. Auch wenn man selbst einmal nicht hingehen kann, darf man darauf vertrauen, dass an jedem Abend Menschen vor Gott zusammenkommen und für die Anliegen unserer Gemeinde, für ihre ganz persönlichen Anliegen, aber auch für politische und soziale Anliegen in unserem Land und auf der ganzen Welt beten. Eine aufgestellte Fürbittbox lädt Menschen dazu ein, ihr Anliegen aufzuschreiben, damit es in den Abendandachten oder in der Vesper am Samstag im Rahmen der Fürbitte vor Gott gebracht wird.

Alle Menschen, die unsere Andachten gestalten und mitfeiern, erfahren diese Zeit am frühen Abend als eine ganz wunderbare Möglichkeit, Gott ganz bewusst in ihren Alltag hineinzulassen, vor ihm innezuhalten, mit allem, was sie beschäftigt, zu ihm zu kommen, und in der Gemeinschaft mit anderen zu singen und zu beten.

Kontakt
Pastor Carsten Schiller
Bornstr. 4
37170 Uslar-Schönhagen
Fon 05571 2821
kg.schoenhagen@evlka.de