schnedinghausen-1

St. Pankratius Esebeck

Kirchenkreis Göttingen

Esebeck gehört zur Kirchengemeinde Elliehausen-Esebeck und liegt als ländlicher Vorort im Nordwesten des Stadtgebietes Göttingen. Mit unserer Gemeinde pfarramtlich verbunden ist die ehemals selbständige St. Margarethen Gemeinde Holtensen, so dass unser Pastor drei Kirchorte zu versorgen hat. Weil Esebeck der kleinste der drei Ortsteile ist, ist die Gottesdienstfrequenz dort am niedrigsten.

Angeregt durch die Initiative einfach.Gottesdienst.feiern unseres Landessuperintendenten E. Gorka hat sich ein Team von 6 Gemeindemitgliedern aus Elliehausen und Esebeck gebildet, das durchschnittlich einmal pro Monat einfach-gottesdienst in der schönen kleinen St. Pankratius Kirche feiert, und zwar immer dann, wenn weder in Elliehausen noch in Esebeck, sondern nur in Holtensen ein Gottesdienst angeboten wird.

Seit Ende August 2010 finden die einfach-gottesdienste sonntagabends statt zu der in unseren Gemeinden üblichen Abendgottesdienstzeit um 18.45 Uhr. Die Termine sind neuerdings aufgenommen in den Gottesdienst-Terminplan auf der Rückseite unseres Gemeindebriefes. Nach anfänglicher Zurückhaltung wird der einfach-gottesdienst von einigen anderen Gemeindemitgliedern „angenommen“.

Der einfach-gottesdienst wird abwechselnd von 2 Teammitgliedern vorbereitet und gestaltet nach einer Struktur, auf die sich das Team geeinigt hat:

Glockenläuten 15 Minuten vor Beginn
Persönliche Begrüßung der Gottesdienstteilnehmer an der Kirchentür
Die Gottesdienstteilnehmer nehmen im Stuhlhalbkreis in der Apsis vor dem Hauptaltar Platz und hören schweigend den Glockenklängen zu
Kurze Stille
Begrüßung (Christus spricht:„Wo zwei oder drei in meinem Namen …“), Tageslosung oder anderer biblischerSpruch mit Kurzkommentar (Bezug zum Tag, höchstens zwei bis drei Sätze)
Eingangsgebet
Gemeinsames Lied
Psalm
Stille oder meditative Musik
Lesung (entweder Perikope aus dem Alten Testament oder Epistel oder Evangelium des Sonntags)
Stille oder meditative Musik
Gemeinsames Lied
Fürbittengebet, Vater unser
Segen (alle fassen sich an den Händen)
Gemeinsames Lied ( immer:Komm Herr, segne uns)
Mitteilungen
Persönliche Verabschiedung am Ausgang /eventuell Nachgespräch

Für den einfach-gottesdienst steht kein Organist zur Verfügung. Je nach Team wird ein Instrument verwendet (Flöte, Sansula o.ä.) oder CD (Lieder-Playback bzw. meditative Musik) oder ganz ohne Instrument gestaltet.

Sehr hilfreich für Vorbereitung und Gestaltung der Gottesdienste sind die Bände 1,2,3,5,11 aus der Reihe gemeinsam gottesdienst gestalten, hsg. Von J. Arnold, Michaeliskloster Hildesheim.

Ansprechpartnerin:
Almut Luther
Unter der Rodebreite 10
37079 Göttingen-Esebeck
Fon 0551 64152
almutluther@t-online.de