Die Mitglieder der Landessynode aus dem Sprengel Hildesheim-Göttingen

Im September 2019 haben die Kirchenvorteherinnen und Kirchenvorsteher, die Pastorinnen und Pastoren und die Mitglieder der Kirchenkreissynoden eine neue Landessynode gewählt. 

Aus dem Sprengel Hildesheim-Göttingen wurden gewählt:

Wahlkreis 3 (Kirchenkreise Hameln-Pyrmont, Hildesheimer Land–Alfeld, Hildesheim-Sarstedt, Peine):

  • Ordinierte Pastorinnen: Marianne Gorka (Hildesheim), Marion Schmager (Peine)
  • Berufliche Mitarbeitender: Bernd Rossi (Elze)
  • Ehrenamtliche: Dr. Karin Köhler (Hildesheim), Oliver Bischoff (Peine), Doris Feuerhake (Emmerthal)

Wahlkreis 4 (Kirchenkreise Göttingen, Harzer Land, Holzminden-Bodenwerder, Leine-Solling, Münden):

  • Ordinierte Pastor*innen: Daniel Küchenmeister (Göttingen), Corinna Engelmann (Kirchbrak)
  • Beruflich Mitarbeitender: Steffen Creydt (Göttingen)
  • Ehrenamtliche: Marie Kleinhans (Hann. Münden), Marius Steinwachs (Einbeck), Petra Utermöller (Bad Sachsa)

Auf Vorschlag der Landesjugendkammer hat der Kirchensenat Torben Salm (Hameln) als Mitglied der Landessynode berufen.

Die Amtszeit der Landessynode beginnt am 1.1.2020 und endet am 31.12.2026.