Kreuz

  Foto: KScholz

Tanzperformance

 Foto: KScholz

Klostergarten

Foto: KScholz

Musikfest

  Foto: KScholz

Kanu

 Foto: KScholz

Der Sprengel

Wir in Südhannover

Zum Sprengel Hildesheim-Göttingen gehören die neun Kirchenkreise Göttingen, Hameln-Pyrmont, Harzer Land, Hildesheimer Land-Alfeld, Hildesheim-Sarstedt, Holzminden-Bodenwerder, Leine-Solling, Münden und Peine.

Die Landschaft ist geprägt von den Mittelgebirgen Harz und Solling, den Flüssen Weser und Leine, der Hildesheimer Börde und der Peiner Geestlandschaft. Neben vielen Dörfern und kleineren Städten gehören auch die Großstädte Hildesheim mit der UNESCO-Welterbekirche St. Michaelis und Göttingen mit der Georg-August-Universität zum Sprengel. Hameln, Holzminden und Northeim sind Städte mittlerer Größe.

Kirchliches Leben findet in vielfältiger Weise in den zahlreichen Kirchengemeinden und Einrichtungen statt, daneben auch in den Kloster-Bildungsstätten Amelungsborn und Bursfelde.

 

Unser kirchliches Leben

Auf diesen Internetseiten bieten wir Ihnen einen Überblick über unsere kirchlichen Aktivitäten im Sprengel.

In verschiedenen Kategorien finden Sie Informationen, Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner und Kontaktadressen

Aktuelles: Wichtige Berichte und Pressemitteilungen aus dem Sprengel finden Sie hier. Neue Berichte aus den Kirchenkreisen und Kirchengemeinden finden sich auch bei wir-e auf dieser Seite

Kirchenkreise: Unter diesem Link sind alle 9 Kirchenkreise mit den wichtigsten Kontaktdaten aufgeführt.

Regionalbischof: Hier gibt es Informationen zum Regionalbischof des Sprengels, Eckhard Gorka.

Team: Es sind die Personen, die mit Regionalbischof Gorka zusammenarbeiten.

Ansprechpartner_innen: Zahlreiche kirchliche Dienste stellen sich mit den Mitarbeitenden vor. Sie können sie gerne kontaktieren.

Kloster Amelungsborn - Abt und Konvent

Eckhard Gorka ist auch Abt des Klosters Amelungsborn im Landkreis Holzminden und geistlicher Leiter des dortigen Konvents und einer Brüdergemeinschaft, genannt Familiaritas.

Hinzugekommen sind das Kapitel, der ökumenische Frauenkreis und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kirchenpädagogik und für den Klostergarten.

Allen ist gemeinsam, dass sie sich als Teil des Klosters Amelungsborn sehen, das sich als geistliche Gemeinschaft innerhalb des weltweiten Zisterzienserordens versteht, geprägt durch die Reformation Martin Luthers.

Kloster auf Zeit

Inhaltlich vertritt Amelungsborn das Konzept eines „Klosters auf Zeit“. Es sieht darin die angemessene Form, in der das zisterziensische Erbe von evangelischen Christinnen und Christen fortgeführt werden kann. 

Die täglichen vier Stundengebete (Mette, Mittagsgebet, Vesper und Komplet) stellen den geistlichen Kern des Lebens im Kloster Amelungsborn dar.

Regionalbischof im Sprengel Hildesheim-Göttingen

Eckhard Gorka
Michaelisplatz 3 A
31134 Hildesheim
Tel.: 05121 32457
Fax: 05121 32249