Bischofsbericht: Zeit für Freiräume

Bericht 28. November 2018
Bild: Jens Schulze

„2019 geht es in unserer Landeskirche um die christliche Kunst des Seinlassens.“ Mit diesen Worten stellte Ralf Meister in seinem Bischofsbericht den Synodalen die landeskirchliche Initiative „Zeit für Freiräume“ vor. Das Thema habe nun die Kirchenkreise, Gemeinden und Einrichtungen erreicht. Es gebe nach wie vor intensive Debatten, aber auch viel Lust und gute Ideen für diesen Impuls des Bischofsrates.

„Für mich bieten die kommenden Monate Zeit, mit anderen darüber nachzusinnen, welche Wege wir in Zukunft meiden und an welchen Kreuzungen wir neu über die Richtung nachdenken sollten.“