synode_quer170

Bild: Jens Schulze

 

Dankesworte und Musik zum Abschluss

Bericht 26. November 2015

Der Präsident der Landessynode Dr. Matthias Kannengießer hob in seinem Schlusswort noch einmal besonders die gemeinsame Tagung mit der Jugendsynode hervor. Dem Landesbischof gebühre Dank nicht nur für seinen Bericht vor der Synode, sondern vor allem dafür, den entscheidenden Anstoß zur Durchführung der Jugendsynode gegeben zu haben.

Neben dem Dank an den Kirchensenat, an die Bevollmächtigten des Landeskirchenamts und den Bischofsrat, sprach Präsident Kannengießer seinen Dank auch all denjenigen aus, die für Infrastruktur der Synode unerlässlich seien. Ohne das Team des Büros der Landessynode, das vor und nach den Sitzungen alles herrichte und für die verlässliche Anfertigung aller Dokumente verantwortlich sei, wäre eine so erfolgreiche Sitzung gar nicht denkbar.

„Ich sehe mit Freude der 6. Tagung der Synode vom 25.-28. Mai 2016 entgegen,“ schloss der Präsident die V. Tagung 25. Landessynode ab.

Mit dem Lied "Tochter Zion" und dem Reisesegen von Landesbischof Ralf Meister traten die Synodalen die Heimreise an.