D7A_6781-Kopie

Bild: Jens Schulze

Wöller: Fortbildung hat hohen Stellenwert

Bericht 02. Juni 2010
D7B_8055

Oberlandeskirchenrat Michael Wöller brachte am Donnerstagnachmittag vor der Landessynode einen mündlichen Bericht des Landeskirchenamtes über die berufliche Fortbildung in der hannoverschen Landeskirche ein.

Es lasse sich erkennen, dass Aus-, Fort- und Weiterbildung einen hohen Stellenwert einnehme. Viele Pastoren und Pastorinnen lassen sich weiterbilden.

Deutlich erkennbar sei zudem, dass andere Berufsgruppen, wie zum Beispiel Lehrer und Lehrerinnen, Ärzte und Ärztinnen sowie vor allem Ehrenamtliche verstärkt das Angebot der hannoverschen Landeskirche nutzten, wohingegen die Zahl der Pflegekräfte sowie Diakone und Diakoninnen sinke.
Merklich erkennbar sei auch ein Anstieg der individuellen Begleitung, wie Supervision, Geistlicher Begleitung und Coaching.

Michael Wöller betonte, dass Aus-, Fort- und Weiterbildung höchste Priorität zukomme und forderte die Synode auf, das Angebot zu fördern und zu unterstützen.