D7A_6781-Kopie

Bild: Jens Schulze

Bericht Landesbischöfin: Jahresthemen der EKD künftig stärker in Planungen vor Ort einbeziehen

Bericht 25. November 2009
D7B_9772
Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann bei ihrem Bericht vor der Landessynode

Für eine stärkere Einbeziehung der EKD-Jahresthemen bis 2017 hat sich Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann in ihrem Bericht am 26. November 2009 vor der Landessynode ausgesprochen.
Im Rahmen der Lutherdekade hatte die EKD eine Reihe von Jahresschwerpunktthemen beschlossen.

Im Sinne der Kampagnenfähigkeit und des „Agenda-Settings“ der evangelischen Kirche sei es notwendig, zentrale Themen auf allen kirchlichen Ebenen öffentlich zu behandeln, so die leitende Geistliche. Laut Käßmann eignen sich dafür insbesondere das Jahr der Taufe (2011), das Jahr der Musik (2012) sowie das Jahr der Bibel (2015).

Als guten Start der Landeskirche bezeichnete die Bischöfin die soeben beendete Tournee des Theaterstücks „Luther 2009“, einer szenischen Collage von Peter Ries, die in Kooperation mit dem Theater für Niedersachsen (TfN) in 36 Kirchen von insgesamt 5.000 Menschen besucht wurde.

Video des Berichtes ansehen

Synodenbericht von Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann: Teil II. "Luther Decade"