Kalenderblatt vom 24. Oktober 2021

Losung

Mein Geist soll unter euch bleiben. Fürchtet euch nicht!

Haggai 2,5

Lehrtext

Der Gott der Hoffnung erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes.

Römer 15,13

Aktuelle Woche

Kirchliche Woche

Sonntag, 24. Oktober 2021 bis Samstag, 30. Oktober 2021

Wochenspruch

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. (Röm 12, 21)

Feiertag

21. Sonntag nach Trinitatis

Erklärung

Rüstung ist das Reizwort des Episteltextes für den 21. Sonntag nach Trinitatis. „Liebet eure Feinde“, wird Jesus von Matthäus in der Evangelienlesung zitiert. Von Gottes „Gedanken des Friedens“ spricht der Prophet Jeremia in den für die Lesung aus der Hebräischen Bibel gedachten Versen seines Buches.
Doch was sich zunächst zu widersprechen scheint, entpuppt sich als gemeinsamer roter Faden: Gottes neue Welt des Friedens. Indem der Schreiber des Epheserbriefes die weltlich-militärische Sprache benutzt, gibt er sie zugleich der Lächerlichkeit preis. Rüstung, Panzer, Speere, Schilde sind nicht Gottes Mittel, um Frieden zu schaffen, und so auch nicht die derer, die seine Zukunft teilen.

Thema

Die geistliche Waffenrüstung

Mt 10, 34-39

34 Ihr sollt nicht meinen, dass ich gekommen bin, Frieden zu bringen auf die Erde. Ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert. 35 Denn ich bin gekommen, den Menschen zu entzweien mit seinem Vater und die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter. 36 Und des Menschen Feinde werden seine eigenen Hausgenossen sein.

37 Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert; und wer Sohn oder Tochter mehr liebt als mich, der ist meiner nicht wert.

38 Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und folgt mir nach, der ist meiner nicht wert. 39 Wer sein Leben findet, der wird’s verlieren; und wer sein Leben verliert um meinetwillen, der wird’s finden.

 

 

Andacht der Woche

Lesen Sie mehr unter kirchenjahr-evangelisch.de

 

Liturgische Farbe

Liturgische Farbe Grün - Bild von Erich Grün

Grün als Farbe der erwachenden und lebenden Natur bestimmt die Sonntage nach Epiphanias bis zur Passionszeit und die Sonntage nach Trinitatis.

Bild: Sammlung Erich Grün                 

© Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Text: Grethlein, C./Ruddat, G.: Liturgisches Kompendium

Quelle Losungen: Herrnhuter Losungen

Moment Mal

Mediathekbild342 v quadratl

Erfahrungen des menschlichen Alltags, aus dem Glauben gedeutet - Eine Reihe zum kurzen Innehalten im schnellen Lauf der Zeit - Autorin: Sabine Simon

Podcast abonnieren

Morgenandacht

Mediathekbild282 v quadratxl

Die Eselin des Propheten Bileam rettet ihm das Leben. Die Morgenandacht von Jacqueline Rath.

Podcast abonnieren

Wochenlied

Zieh an die Macht, du Arm des Herrn (EG 377) und Damit aus Fremden Freunde werden (HE-EG 639 / NB-EG 619)