Jahreskonferenz für Diakoninnen und Diakone in Hermannsburg - In Kirche?! - Aber sicher!

Beschreibung

Jahreskonferenz der Diakone und Diakoninnen
vom 9. bis 10. März 2020 in Hermannsburg

Es ist gar keine Frage: Durch den Diakon*innenberuf wird die Kirche vielfältig, ist bunt und lebendig. Davon zeugen unzählige Freizeitmaßnahmen, diakonische Angebote und Projekte, Einladungen an Menschen im Gemweinwesen, zu zielgruppenbezogenen Gottesdiensten, Wegbegleitungen und Seelsorgeangeboten...
Aber sicher! Diakon*innen laden Menschen in die Kirche ein, hören, welche Interessen die Menschen haben, welche Bedarfe es gibt, laden ein zur gemeinsamen Suche nach Sinn, Glaube und Freiheit.
Arbeiten in Kirche - ist das sicher? Wie viel Freiheit ist nötig, wie viel Sicherheit möglich? Wie kann ein gutes Gleichgewicht entstehen? Was brauchen Diakon*innen, um ihre Arbeit gut ausfüllen zu können? Viele Rahmenbedingungen stimmen. Aber es gibt auch Unsicherheiten, z.B. Befristungen, Teilzeitstellen, unklare Zuordnungen, unklare Dienstanweisungen, u.a.
Die Jahreskonferenz möchte einen Blick darauf werken, wie das Berufsbild sich weiter entwickeln sollte und ob Rahmenbedingungen verändert werden müssen. Was muss ein Diakon*innengesetz leisten? Braucht es neue Strukturen? Ist eine landeskirchliche Anstellungsebene hilfreich?
Diese Fragen sollen auf der Jahreskonferenz diskutiert und ein Votum ann die Landeskirche abgegeben werden.

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Siehe Beschreibung der Veranstaltung