Jan Katzschke: Goldberg-Variationen

Beschreibung

Die „Goldberg-Variationen“ von Johann Sebastian Bach stellen ein in jeder Hinsicht herausragendes Meisterwerk der Musikgeschichte dar.

Die 30 „Veraenderungen vors Clavicimbal mit 2 Manualen“ sind ein Höhepunkt sowohl der Kompositionstechnik als auch in ihren virtuosen Anforderungen an den Cembalisten.

Event single img Bildquelle: Sebastian Kaulfürst

Informationen zu den Ausführenden

Jan Katzschke, Cembalist, Organist und Dirigent, ist freischaffender Musiker und unterrichtet als ausgewiesener Spezialist für historische Tasteninstrumente an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden.

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Der Eintritt ist frei!