teaser_seiten

 teaser

SERUA - Partnerorganisation von Brot für die Welt

Nachricht 02. Dezember 2013

Die von Brot für die Welt unterstütze Organisation SERUA holt Heranwachsende von der Straße – und macht sie stark. Stark gegen Kriminalität, Drogen und gegen die Banden. SERUA bietet den Kindern aus der Favela Hilfe bei den Hausaufgaben, übt mit ihnen den Umgang mit dem Computer und er-möglicht ihnen, durch Fußballspielen, Tanzen oder Akrobatik Gemeinschaft und Fairness zu erleben. Im Jahr 1991 begann der Gründer und Geschäftsführer von SERUA, Cesar Marques, damit Straßen-kinder anzusprechen, um mehr über sie zu erfahren.

Straßenkinder wurden damals vom Rest der Gesellschaft als Bedrohung gesehen, es gab viel Gewalt gegen sie. Ziel von Cesar und seinen Kolle-gen war es, Alternativen für die Straßenkinder zu entwickeln und die Gesellschaft für ihre Nöte zu sensibilisieren. Außerdem wollten sie den Staat zum Handeln zwingen, damit er nicht nur repressiv handelt, sondern auch spezifische Sozialprogramme für die Kinder entwirft.

Spendenkonto

Brot für die Welt
Konto 500 500 500
BLZ 1006 1006
KD Bank