6.000 Weihnachtsgottesdienste in der Landeskirche Hannovers/Christvesper mit Landesbischof Meister im Livestream/Weihnachtsbeilage in Tageszeitungen

Pressemitteilung Hannover, 22. Dezember 2021

In der Landeskirche Hannovers feiern die Kirchengemeinden an Heiligabend und an den Weihnachtsfeiertagen rund 6.000 Christvespern und Gottesdienste. Aufgrund der Einschränkungen durch die Pandemie finden viele Gottesdienste wie im vergangenen Jahr in besonderen Formaten, mit deutlich reduzierter Besucher*innenzahl, digital oder auch draußen statt. Für alle Gottesdienste gibt es umfassende Hygienekonzepte (Einhalten von Abständen, Tragen von Masken, eingeschränkter Gemeindegesang oder dessen kompletter Verzicht). Bei den meisten Gottesdiensten gilt für die Besucherinnen und Besucher eine Zugangsbeschränkung nach 2G oder 3G. Zudem ist fast überall eine Voranmeldung für die Teilnahme notwendig.

Landesbischof Ralf Meister wird am 24. Dezember in Christvespern um 16 Uhr und 18 Uhr in der Marktkirche predigen. Die Christvesper um 16 Uhr ist im Livestream auf der Internetseite der Landeskirche zu sehen. Die Teilnehmenden in der Kirche mussten sich wie in fast allen Gottesdiensten in der Landeskirche im Vorfeld anmelden, für beide Gottesdienste gibt es keine freien Plätze mehr.

Viele Kirchengemeinden bieten auch in diesem Jahr wieder digitale Gottesdienstformate an. Eine Auswahl präsentiert die Landeskirche auf ihrer Internetseite. Eine Gesamtübersicht von Gottesdiensten an Heiligabend und Weihnachten gibt es  auf den Seiten der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Erstmals liegt am 23. Dezember allen Tageszeitungen auf dem Gebiet der Landeskirche Hannovers eine Weihnachtsbroschüre bei. Sie enthält eine Andacht von Landesbischof Meister sowie Weihnachtslieder, Gebete und weitere Texte.

Die Produktion dieser Broschüre ist eine Kooperation der die Landeskirche Hannovers mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz. Interessierte können die Beilage auf der Internetseite der Landeskirche herunterladen.

----
Hannover, den 22. Dezember 2021

Pastor Benjamin Simon-Hinkelmann,
Pressesprecher
der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Rote Reihe 6, 30169 Hannover
Telefon: 0511 – 1241 399, Mobil: 0172 – 2398461
E-Mail: Benjamin.Simon-Hinkelmann@evlka.de
www.Landeskirche-Hannovers.de