Pastor Joachim Lau wird neuer Direktor der Evangelischen Medienarbeit (EMA) der Landeskirche Hannovers

Pressemitteilung 06. Mai 2020
Pastor Joachim Lau. Bild: privat

Pastor Joachim Lau (49) wird nach einem Beschluss des zuständigen Verwaltungsrats zum 1. Juli 2020 neuer Direktor der Evangelischen Medienarbeit (EMA) der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Die Evangelische Medienarbeit (EMA) gestaltet und koordiniert die Kommunikations-, Öffentlichkeits- und Pressearbeit, die Präsenz in den Sozialen Medien und das Veranstaltungsmanagement der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Sie arbeitet mit den Kirchengemeinden und Kirchenkreisen, den Sprengeln sowie den Einrichtungen der Landeskirche zusammen und unterstützt die Kommunikationsarbeit in der gesamten Landeskirche. Joachim Lau wird Nachfolger von Klaus Motoki Tonn, der bis Oktober 2019 Leiter der EMA war.

„Mit Joachim Lau haben wir zukünftig einen Leiter der Evangelischen Medienarbeit, der sich auf allen Ebenen der Landeskirche gut auskennt. Er wird gemeinsam mit dem engagierten Team der EMA das Kommunikationskonzept der Landeskirche umsetzen und die Kommunikationsarbeit in der ganzen Landeskirche voranbringen,“ sagt Arend de Vries, geistlicher Vizepräsident im Landeskirchenamt und Mitglied des Verwaltungsrates der EMA.

Joachim Lau ist in Göttingen geboren und hat nach seinem Zivildienst im Tagungszentrum Kloster Bursfelde und einem Freiwilligendienst in einem kirchlichen Fortbildungszentrum in den USA in Bethel/Bielefeld, Tübingen, Berlin und Göttingen Evangelische Theologie studiert. Er war Vikar in Nienburg und absolvierte im Anschluss an sein Zweites Theologisches Examen ein Medienvikariat in der Pressestelle der Landeskirche, in der evangelischen Rundfunkarbeit und im Bibelzentrum Marienwerder. 2003 wurde Joachim Lau in der Kirchengemeinde Marklohe zum Pastor ordiniert und war dort bis 2006 Gemeindepastor und Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im Kirchenkreis Nienburg.

2007 wurde er Öffentlichkeitsbeauftragter im Sprengel Hannover, bevor er 2008 die landeskirchliche Beauftragung für den Kirchentag in Bremen 2009 übernahm.

Von 2009 bis 2013 war Joachim Lau im Haus kirchlicher Dienste (HkD) der Landeskirche und im Landesjugendpfarramt für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. 2013 wurde er zum Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit im Evangelischen MedienServiceZentrum (EMSZ) berufen. Seit 2018 leitet er die Abteilung Kampagnen und Design in der neu geschaffenen Evangelischen Medienarbeit. Er war u.a. für die Entwicklung und Durchführung der Kampagnen zum Reformationsjahr 2017 und zur Kirchenvorstandswahl 2018 zuständig.

Joachim Lau sagt: „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Evangelischen Medienarbeit und den Öffentlichkeitsbeauftragten in den Sprengeln und Kirchenkreisen möchte ich daran arbeiten, die Kommunikation unserer Kirche noch besser an unseren Mitgliedern und ihren Fragen zu orientieren.“

+++

Hannover, den 6. Mai 2020

Pastor Benjamin Simon-Hinkelmann,
Stellvertretender Pressesprecher
der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Rote Reihe 6
30169 Hannover

Mobil: 0172 / 2398461
E-Mail: Benjamin.Simon-Hinkelmann@evlka.de

www.Landeskirche-Hannovers.de