Online-Tutorials für Jazz, Rock und Pop in Kirchen starten/Pressegespräch am 8.11.2019

Pressemitteilung 30. Oktober 2019

+++ Presseeinladung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers +++

Online-Tutorials_PM_Schlagzeugerin
Foto: Netzwerk Popularmusik

Online-Tutorials für Jazz, Rock und Pop in Kirchen starten/Einladung zum Pressegespräch am 8. November 2019

Am 8. November 2019 startet die Landeskirche Hannovers die Online-Lernplattform Soul Play: Hauptberufliche und neben- und ehrenamtliche Kirchenmusiker*innen der Landeskirche Hannovers können sich hier online in den Bereichen Jazz, Rock und Pop fortbilden. Zum Start des Angebots stehen 100 Lern-Videos und begleitendes Material für Piano, Gitarre, Bass und Schlagzeug zur Verfügung.

Zur Vorstellung dieses Pilotprojekts im kirchenmusikalischen Raum laden wir Sie zu einem Pressegespräch am Freitag, 8. November 2019, um 11.00 Uhr in die Geschäftsstelle des Netzwerks Popularmusik,  Lise-Meitner-Str. 8, in 31303 Burgdorf.

Ihre Gesprächspartnerin und ihre Gesprächspartner sind:

Kirchenmusikdirektorin Bettina Gilbert, Michaeliskloster Hildesheim, Arbeitsbereich Gottesdienst und Kirchenmusik
Andreas Hülsemann, Leiter net.p - netzwerk popularmusik in der Landeskirche Hannovers
Til von Dombois, Popkantor der Landeskirche Hannovers (Musikalische Leitung von Soul Play)
Marco Knichala, Popkantor im Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg - (Idee und Realisation von Soul Play)

Der Termin in der Geschäftsstelle, in der sich auch ein Tonstudio befindet, ist für Bild- und Tonaufnahmen geeignet.

Die musikalische Leitung von Soul Play liegt bei Popkantor Til von Dombois in enger Absprache mit Kirchenmusikdirektorin Bettina Gilbert, die im Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik in Hildesheim zuständig ist für den Bereich Popularmusik. Die Gesamt-Projektleitung hat Andreas Hülsemann, Geschäftsführer des Netzwerks Popularmusik in der Landeskirche Hannovers.

Ansprechpartner:
Andreas Hülsemann,
Leiter net.p - netzwerk popularmusik
in der Landeskirche Hannovers

Telefon: 05101-9920307
Mobil: 0176-56934409
E-Mail: a.huelsemann@netzwerk-popularmusik.de
www.netzwerk-popularmusik.de


Hannover, 30.10.2019

--
Pastor Benjamin Simon-Hinkelmann,
Stellvertretender Pressesprecher der
der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Rote Reihe 6
30169 Hannover
Tel.: 0511 / 1241-454
Mobil: 0172 / 2398461
E-Mail: Benjamin.Simon-Hinkelmann@evlka.de
www.Landeskirche-Hannovers.de

Pressestelle der Landeskirche